AAA
Kontrast
Aktuelles

26.500,00 € für Präventionsmaßnahme gegen Rechtsextremismus

von links: Hans Herold, MdL, Felizitas Handschuch und Landrat Dießl

Freistaat Bayern bezuschusst das Projekt "Valentina"

Über einen Zuschuss in Höhe von 26.500,00 € für sein Filmprojekt "Valentina" durch den Freistaat Bayern darf sich der Verein "1-2-3 Verein - Netzwerk für Prävention im Landkreis Fürth e.V." freuen. Dies teilte der Stimmkreisabgeordnete Hans Herold (CSU), der dieses Filmprojekt bereits im Vorfeld der Antragsstellung unterstützend begleitet hatte und der im Ausschuss für Staatshaushalt und Finanzfragen sowie im Kultusministerium ausdrücklich um Finanzmittel für dieses Projekt geworben hatte, unmittelbar im Anschluss an die Sitzung des Bayerischen Landtags am 08.07.2014 zur Freude von Landrat Matthias Dießl - dieser ist Vorsitzender des Präventionsvereins "1-2-3 e.V." - und Felizitas Handschuch, der Leiterin des Wahlkurses "Film" am Dietrich - Bonhoeffer - Gymnasiums Oberasbach, mit.

Als Präventionsmaßnahme gegen Rechtsextremismus im fränkischen Raum will der Verein "1-2-3 Verein - Netzwerk für Prävention im Landkreis Fürth e.V." im Herbst 2014 einen auf dem Roman "Valentina" von Fritz Stiegler basierenden Kurzfilm produzieren, der auf eine wahre Begebenheit aus dem 2. Weltkrieg im Raum Langenzenn zurückgeht und die Geschichte einer jungen ukrainischen Zwangsarbeiterin erzählt.

>>>weiterlesen

Kommentar hinzufügen
Felder mit * sind Pflichtfelder
Keine Kommentare
Wir sind für Sie da
Stadt Oberasbach

Rathausplatz 1
90522 Oberasbach

Fon: (0911) 9691 - 0
Fax: (0911) 693 174
stadt@oberasbach.de

Öffnungszeiten:

MO bis FR 8 - 12 Uhr

MI zusätzlich 13 - 18 Uhr