AAA
Kontrast
Aktuelles

Adventszeit schön wie nie!

Das neue Oberasbacher Christkind, alias Anne Goßler, verzauberte die Kinder

Bürgermeisterin Birgit Huber bei der Eröffnung am Samstag mit dem Oberasbacher Christkind und den Vertretern aus den Partnerstädten

Italienische Spezialitäten aus Riolo Terme gab es traditionell im Rathaus-Foyer

Im Weihnachtsglanz geschmückte Holzhäuschen, eine leuchtende Weihnachtspyramide, herrlicher Plätzchenduft und vieles mehr zog die Besucher des Oberasbacher Weihnachtsmarktes am vergangenen Adventswochenende in ihren Bann.

Die klirrende Kälte konnte die Gäste nicht davon abhalten mit Familie, Freunden oder Arbeitskollegen fröhliche Stunden auf dem Weihnachtsmarkt zu genießen.

In diesem Jahr war der Oberasbacher Weihnachtsmarkt sehr gut besucht und diente in erster Linie dazu, Leute zu treffen, die man lange nicht gesehen hat. In schöner Atmosphäre konnte man sich unterhalten und einen Glühwein dazu trinken. Der Weihnachtsmarkt sorgte sowohl bei den Erwachsenen als auch bei den Kindern für fröhliche und vorweihnachtliche Stimmung.

Traditioneller Glühwein, Feuerzangenbowle oder heißer Slibowitz von der Feuerwehr Altenberg wärmte die kalten Hände, gegrillte Bratwürstchen dufteten herrlich, frisch gebackene Waffeln und selbstgebackene Plätzchen machten Appetit. Der Männergesangverein verwöhnte die Gäste vor Ort mit frisch geräucherten Forellen und beim Vogelzucht- und Vogelschutzverein gab es Pizza und Flammkuchen. Neben den Spezialitäten aus den Partnerstädten, die im Rathaus-Foyer angeboten wurden, gab es sogar philippinisches Essen.

Der Philippine Cultur Club sorgte neben exotischem Essen auch für weihnachtliche Stimmung auf der Weihnachtsmarktbühne. Die Vereinsmitglieder steckten jeden Besucher mit ihrem fröhlichen Lächeln an.

So waren die Besucher sowohl kulinarisch als auch kulturell bestens versorgt und zeigten sich sehr zufrieden mit einem gelungenen Oberasbacher Weihnachtsmarkt.

Wir möchten uns bei allen beteiligten Standbetreibern, bei den Oberasbacher Vereinen, den Partnerstädten, den Bühnenakteuren, den Helfern vom BRK und der Altenberger Feuerwehr für ihren Einsatz bedanken und freuen uns schon jetzt auf den nächsten Weihnachtsmarkt, der für viele Familien der Auftrakt der vorweihnachtlichen Zeit und damit einfach aus Oberasbach nicht mehr wegzudenken ist!

Kommentar hinzufügen
Felder mit * sind Pflichtfelder
Keine Kommentare
Wir sind für Sie da
Stadt Oberasbach

Rathausplatz 1
90522 Oberasbach

Fon: (0911) 9691 - 0
Fax: (0911) 693 174
stadt@oberasbach.de

Öffnungszeiten:

MO bis FR 8 - 12 Uhr

MI zusätzlich 13 - 18 Uhr