AAA
Kontrast
Aktuelles

Aktion CO2-Sparen - Radeln für das Klima

Denkanstöße für die Umwelt zu geben ist das Ziel des Arbeitskreises Klimaschutz in Oberasbach. Auch das Fahrradfahren spielt dabei eine Rolle. Einen kleinen „Wettbewerb“ kreierte man dazu, um darauf aufmerksam zu machen und ins Bewusstsein zu bringen, dass man bei vielen Fahrten und Gängen auf das Auto verzichten und somit im Kleinen eine Umweltbelastung verhindern kann. Initiatorinnen waren die Arbeitskreismitglieder Ulla Lippmann und Rosemarie Kolb.

Die Teilnehmer an der Aktion sollten Karten ausfüllen auf denen die Fahrten mit dem Rad festgehalten werden. Besonderen Wert legte man auf die Kurzstrecken von 3 bis 5 Kilometer und die damit verbundene C02-Reduzierung ohne besondere große Anstrengung. Die Teilnahmekarten wurden mit den Kirchenblättern verteilt und an verschiedenen Orten ausgelegt.

Als Sponsor und natürlich um einen noch größeren Anreiz für die Teilnahme zu schaffen konnte der ortsansässige Fahrradhändler „Zweirad Mlady“ gewonnen werden. 10 Preise wurden ausgelobt. Bei der Preisverleihung ging es allerdings nicht um die meisten zurückgelegten Kilometer, sondern alle Karten kamen unsortiert in einen Lostopf. Beim Tag der offenen Tür der Freiwilligen Feuerwehr Oberasbach zog dann eine Glücksfee die Preisträger.

Kommentar hinzufügen
Felder mit * sind Pflichtfelder
Keine Kommentare
Wir sind für Sie da
Stadt Oberasbach

Rathausplatz 1
90522 Oberasbach

Fon: (0911) 9691 - 0
Fax: (0911) 693 174
stadt@oberasbach.de

Öffnungszeiten:

MO bis FR 8 - 12 Uhr

MI zusätzlich 13 - 18 Uhr