AAA
Kontrast
Aktuelles

Aktueller Zeitplan zu Tiefgarage und "Platz für alle"

Baustelle am 17. Juli 2017, mit benachbarter Kärwa Altenberg

Wichtiger Meilenstein für das Großprojekt am Rathaus: Am Wochenende 30. Juni/1. Juli 2017 wurde die Decke der neuen Tiefgararge betoniert. Etwa 3.000 Tonnen Beton wurden hierfür über zwei Pumpen sorgfältig aufgebracht und verteilt. In der Folgewoche begannen die Arbeiten an der Rampe, teilweise wurde die Baugrube schon wieder mit dem Aushub von der Langenäcker Straße aufgefüllt. Nach dem Spannen der Betondecke wurde ab 17. Juli eine Bitumen-Beschichtung aufgetragen, die einige Wochen trocknen muss. Auch die Treppenaufgänge müssen noch gebaut werden. Nach wie vor soll die Tiefgarage Ende August fertig werden. Der Leiter des städtische Bauamts geht davon aus, dass der dann ab September entstehende Platz für alle ab März 2018 fast zur Gänze schon zum Parken benutzt werden kann, ebenso die Tiefgarage. Die Einfahrt könnte während der Bauarbeiten an der Vorderen Hochstraße von März bis Juni 2018 über den Interimsparkplatz und den Platz für alle erfolgen.

Aktuell gültiger Zeitplan für Tiefgarage und "Platz für alle":

- bis Ende August: Letzte Arbeiten an der Tiefgarage (Einfahrt, Treppenaufgänge)

- September bis März 2018: Arbeiten am Platz für alle (Zeitplan witterungsabhängig)

- März bis Juni 2018: Umbau Vordere Hochstraße

- ab März 2018: Tiefgarage und große Teile von Platz für alle voraussichtlich zum Parken nutzbar

- bis Ende 2019/Anfang 2020: voraussichtlich „Baupause“ bis zum Bau der Ergänzungsbauten auf dem Interimsparkplatz, einem Grundstück im Besitz der Pfründestiftung. Stadtplanerin Martina Dietrich hierzu: „Mit der Pfründestiftung wird immer noch verhandelt, sie will das Projekt ggf. selbst entwickeln. Das Ergebnis wird in der Stadtratssitzung im August oder September 2017 vorgestellt. Die Finanzierung des an der Stelle des Postgebäudes angedachten neuen Kulturhauses mit einem Finanzbedarf von 7-10 Millionen Euro ist noch völlig offen."

Eine Fotodokumentation des Baufortschritts sehen Sie hier.

Kommentar hinzufügen
Felder mit * sind Pflichtfelder
Keine Kommentare
Wir sind für Sie da
Stadt Oberasbach

Rathausplatz 1
90522 Oberasbach

Fon: (0911) 9691 - 0
Fax: (0911) 693 174
stadt@oberasbach.de

Öffnungszeiten:

MO bis FR 8 - 12 Uhr

MI zusätzlich 13 - 18 Uhr