AAA
Kontrast
Aktuelles

Alphabetisierung Erwachsener: Projektstart vhs Oberasbach

Zusammen mit Oberasbachs Erster Bürgermeisterin Birgit Huber hat Landrat Matthias Dießl die vhs Oberasbach besucht. Dort wurde ein neues Projekt zur Alphabetisierung Erwachsener vorgestellt, das künftig das dortige Programmangebot erweitert.

„Ich danke der vhs Oberasbach dafür, dass sie bei den Vorbereitungen im Rahmen der Bildungsregion Landkreis Fürth den Bildungsauftrag Alphabetisierung Erwachsener eingebracht hat und mit ihrem Kursangebot einen wichtigen Beitrag dazu leistet“, so Landrat Matthias Dießl, der in seiner Eigenschaft als Kuratoriumsmitglied der Sparkassenstiftung eine finanzielle Förderung des Projektes i. H. v. 1.500 € aus einer privaten Stiftung vermitteln konnte.

In Bayern leben geschätzt eine Million funktionale Analphabeten. Die Betroffenen haben es im Laufe ihres Lebens nicht geschafft, Buchstaben, Worte, Sätze oder Sinnzusammenhänge in einem Absatz zu „begreifen“. Dennoch konnten sie sich bisher im Alltag ohne diese grundlegende Kulturtechnik -Lesen und Schreiben-  irgendwie durchschlagen. Für diese Höchstleistung verdienen sie Respekt.

Damit sie in Zukunft an ihrer Situation etwas verbessern können, hat die vhs den Kurs „Lesen und Schreiben lernen“ in ihr Programm mit aufgenommen.

„Denn Lesen ist der Schlüssel zur Welt. Unsere Kursleiter, Ursula Clemens und Siegbert Rudolph, stehen bereit“, so vhs-Leiter Gerhard Hable, der die Projektvorstellung gleichzeitig für einen Aufruf nutzte: „Wir bitten Sie, Personen aus Ihrem Umfeld, denen unser Kurs weiterhelfen könnte, mit dem Verweis auf die vhs Oberasbach anzusprechen.“

Diese Information finden Sie auch auf unserer Homepage www.landkreis-fuerth.de.

 

Volkshochschule Oberasbach
Rathausplatz 1
90522 Oberasbach
Telefon 0911/ 9691 - 148
Telefax 0911/ 9691 - 160
E-Mail vhs@oberasbach.de
Web  www.vhs-oberasbach.de

Kommentar hinzufügen
Felder mit * sind Pflichtfelder
Keine Kommentare
Wir sind für Sie da
Stadt Oberasbach

Rathausplatz 1
90522 Oberasbach

Fon: (0911) 9691 - 0
Fax: (0911) 693 174
stadt@oberasbach.de

Öffnungszeiten:

MO bis FR 8 - 12 Uhr

MI zusätzlich 13 - 18 Uhr