AAA
Kontrast
Aktuelles

Bekanntmachung: Haushaltssatzung 2017

In der August-Ausgabe Nr. 16 des Amtsblattes des Landkreises Fürth vom 31. August 2017 soll Folgendes veröffentlicht werden:

Haushaltssatzung der Stadt Oberasbach (Landkreis Fürth)
für das Haushaltsjahr 2017


Aufgrund des Art. 63 ff der Gemeindeordnung erlässt die Stadt Oberasbach folgende Haushaltssatzung:

§ 1

Der als Anlage beigefügte Haushaltsplan für das Haushaltsjahr 2017 wird hiermit festgesetzt, er schließt

im Ergebnishaushalt mit
dem Gesamtbetrag der Erträge von                    33.298.190 €
dem Gesamtbetrag der Aufwendungen von        33.054.801 €
und dem Saldo (Jahresergebnis) von                       243.389 €

im Finanzhaushalt mit
aus laufender Verwaltungstätigkeit mit
dem Gesamtbetrag der Einzahlungen von          31.520.611 €
dem Gesamtbetrag der Auszahlungen von         28.592.105 €
und dem Saldo von                                               2.928.506 €

aus Investitionstätigkeit mit
dem Gesamtbetrag der Einzahlungen von            5.075.550 €
dem Gesamtbetrag der Auszahlungen von         18.825.980 €
und dem Saldo von                                            -13.750.430 €

aus Finanzierungstätigkeit mit
dem Gesamtbetrag der Einzahlungen von             4.000.000 €
dem Gesamtbetrag der Auszahlungen von                   5.100 €
und dem Saldo von                                                 3.994.900 €

und dem Saldo des Finanzhaushalts mit              - 6.827.024 €

ab.

§ 2

Der Gesamtbetrag der Kreditaufnahmen für Investitionen und Investitionsförderungsmaßnahmen wird auf 4.000.000 € festgesetzt.

§ 3

Der Gesamtbetrag der Verpflichtungsermächtigungen zur Leistung von Auszahlungen für Investitionen und Investitionsförderungsmaßnahmen in künftigen Jahren wird auf 7.033.000 € festgesetzt.

§ 4


Die Steuersätze (Hebesätze) für nachstehende Gemeindesteuern werden wir folgt festgesetzt:

Grundsteuer
für die land- und forstwirtschaftlichen Betrieben (A)    280 v. H.
für die Grundstücke (B)                                                330 v. H.
Gewerbesteuer                                                            325 v. H.

§ 5

Der Höchstbetrag der Kassenkredite zur rechtzeitigen Leistungen von Auszahlungen nach dem Haushaltsplan wird auf 1.000.000 € festgesetzt.

§ 6

Die Haushaltssatzung tritt mit dem 01. Januar 2017 in Kraft

Oberasbach, 30. Januar 2017
Stadt Oberasbach

Birgit Huber
Erste Bürgermeisterin


Hinweis:

Die in der Sitzung des Stadtrates am 30.01.2017 beschlossene Haushaltssatzung mit Haushaltsplan der Stadt Oberasbach für das Haushaltsjahr 2017 liegt in der Zeit vom 04.09. bis einschließlich 12.09.2017 während der Geschäftsstunden im Rathaus der Stadt Oberasbach, Zimmer 112, öffentlich zur Einsichtnahme auf. Das Landratsamt Fürth hat mit Schreiben vom 31.07.2017, Az.: 212-941-2017-122-35 TS/Ord, die Haushaltssatzung genehmigt.


Oberasbach, den 4. August 2017
Stadt Oberasbach
- Kämmerei -

Kommentar hinzufügen
Felder mit * sind Pflichtfelder
Keine Kommentare
Wir sind für Sie da
Stadt Oberasbach

Rathausplatz 1
90522 Oberasbach

Fon: (0911) 9691 - 0
Fax: (0911) 693 174
stadt@oberasbach.de

Öffnungszeiten:

MO bis FR 8 - 12 Uhr

MI zusätzlich 13 - 18 Uhr