AAA
Kontrast
Aktuelles

Bekanntmachung: Vollzug des Baugesetzbuches (BauGB); Aufhebung des Bebauungsplanes Nrn. 66/6 und 67/1 „Birkenstraße, Platanenweg, Ahornweg“ sowie seiner 1. und 2. Änderung


hier: frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit gem. § 3 Abs. 1 BauGB


Der Stadtrat Oberasbach hat am 23.11.2015 die Einleitung des Verfahrens zur Aufhebung des Bebauungsplanes Nrn. 66/6 und 67/1 „Birkenstraße, Platanenweg, Ahornweg“ sowie seiner 1. und 2. Änderung beschlossen und die Planungsunterlagen zur Aufhebung vom 23.11.2015 gebilligt.
Der Geltungsbereich umfasst die Flurnummern 148/12, 150, 150/2 (Teilfläche), 150/3 bis 150/7, 158/14 (Teilfläche) 594/3 (Teilfläche), 597/1, 597/3, 599/7 bis 599/17, 599/23, 599/30 bis 599/38, 602/2 (Teilfläche), 602/13, alle Gemarkung Oberasbach.
Der genaue Geltungsbereich ergibt sich aus dem Planblatt.

Ziel der Planung ist die vollständige Aufhebung des Bebauungsplanes, da er künftig durch den Bebauungsplan Nr. 14/1 „Hölzleshoffeld“ ersetzt wird.

Der Vorentwurf, bestehend aus dem Planblatt mit dem Satzungsentwurf wird öffentlich ausgelegt.

Der Öffentlichkeit wird Gelegenheit gegeben, sich frühzeitig zur Planung zu äußern. Zu diesem Zweck liegen die Planunterlagen in der Zeit vom

30.12.2015 bis einschließlich 01.02.2016

im Rathaus Oberasbach, Rathausplatz 1, Zimmer 207 (2. Stock), jeweils montags bis freitags von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr und mittwochs zusätzlich von 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr zu jedermanns Einsicht öffentlich aus. Auf Verlangen wird über den Inhalt der Bau-leitplanung Auskunft erteilt.

Oberasbach, den 30.11.2015
Stadt Oberasbach

Birgit Huber
Erste Bürgermeisterin

Den entsprechenden Urplan können Sie hier herunterladen.

Kommentar hinzufügen
Felder mit * sind Pflichtfelder
Keine Kommentare
Wir sind für Sie da
Stadt Oberasbach

Rathausplatz 1
90522 Oberasbach

Fon: (0911) 9691 - 0
Fax: (0911) 693 174
stadt@oberasbach.de

Öffnungszeiten:

MO bis FR 8 - 12 Uhr

MI zusätzlich 13 - 18 Uhr