AAA
Kontrast
Aktuelles

Bekanntmachung: Vollzug des Bayerischen Straßen- und Wegegesetzes (BayStrWG); hier: Umstufung eines Teilstücks beschränkt-öffentlichen Weges „Fußweg zur Brühlwiesenstraße“ (BV Nr. 50)

Vollzug des Bayerischen Straßen- und Wegegesetzes (BayStrWG);
hier: Umstufung eines Teilstücks  beschränkt-öffentlichen Weges „Fußweg zur Brühlwiesenstraße“ (BV Nr. 50)

Der Umwelt-, Bau- und Grundstücksausschuss hat in der Sitzung am 06.11.2017 die Umstufung der nachfolgend aufgeführten Verkehrsfläche beschlossen:

Der Fußweg zur Brühlwiesenstraße bestehend aus der Fl.Nr. 817/38, Gemarkung Oberasbach, wurde als beschränkt-öffentlicher Weg gewidmet. Die 1. Änderung des Bebauungsplans 74/1 „Kapellenweg“ sieht ein Teilstück des Fußweges als öffentliche Verkehrsfläche vor. Die öffentliche Verkehrsfläche ist gemäß dem Bebauungsplan fertiggestellt.

Der südliche Teil des Fußwegs, muss entsprechend seiner Verkehrsbedeutung umgestuft werden und wird zur Ortsstraße aufgestuft. Die Fläche wird dem Kapellenweg zugeordnet. Der neu errichtete Teil des Kapellenwegs beginnt an der Rothenburger Straße, zwischen den Fl.Nrn. 818 und 820/4, Gemarkung Oberasbach und endet nach 0,035 km an der Einmündung des bestehenden Kapellenweges, zwischen den Fl.Nrn. 817/45 und 817/46, Gemarkung Oberasbach.

Der nördliche Teil des Fußweges bleibt als beschränkt öffentlicher Weg bestehen.

Die Umstufungsunterlagen liegen in der Zeit vom 24.11.2017 bis 26.02.2018 im Rathaus der Stadt Oberasbach, Rathausplatz 1, 90522 Oberasbach (Zi.:207) während der üblichen Dienststunden zur allgemeinen Einsicht aus.

Einwendungen gegen die beabsichtigte Umstufung können schriftlich oder zur Niederschrift bis zum 26.02.2018 bei der Stadt Oberasbach, Rathausplatz 1, 90522 Oberasbach erhoben werden.

Oberasbach, den 09.11.2017
Stadt Oberasbach

Birgit Huber   
Erste Bürgermeisterin

Kommentar hinzufügen
Felder mit * sind Pflichtfelder
Keine Kommentare
Wir sind für Sie da
Stadt Oberasbach

Rathausplatz 1
90522 Oberasbach

Fon: (0911) 9691 - 0
Fax: (0911) 693 174
stadt@oberasbach.de

Öffnungszeiten:

MO bis FR 8 - 12 Uhr

MI zusätzlich 13 - 18 Uhr