AAA
Kontrast
Aktuelles

Diamantene Hochzeit von Hildegard und Volkhard Lenzner

Das Diamantene Paar mit Bürgermeisterin Birgit Huber

Eine Liebe, die wie im Bilderbuch entstand – die Eheleute Lenzner schwelgten in Erinnerungen von ihrem Kennenlernen beim Besuch der Ersten Bürgermeisterin Birgit Huber am 10. August 2017, die zur Diamantenen Hochzeit die besten Glückwünsche der Stadt mit einem Blumengruß und einer Urkunde überbrachte. 

Die Verkäuferin einer Konditorei entdeckte ihren Zukünftigen direkt vor ihrer Arbeitsstelle auf einer Baustelle. Sie radelte in der Früh an ihm vorbei und wusste sofort, diesen Mann werde sie heiraten! Der Bauingenieur wusste noch nichts von seinem Glück und arbeitete fleißig auf seiner Baustelle in Fürth/Stadtgrenze weiter. Hildegard beobachtete ihren Volkhard jeden Tag und schwärmte weiter. „So sauber waren die Fenster der Konditorei noch nie, wie in dieser Woche!" Nur um von ihm Aufmerksamkeit zu bekommen oder dass er sie ebenfalls entdecken würde, war sie meistens vor, statt in dem Laden…

Am letzten Tag der Bauarbeiten kam Volkhard Lenzner dann zufällig in die Konditorei, um Schokolade zu kaufen. Und dann war es auch um ihn geschehen. Er lud Hildegard ins Kino ein, ohne zu wissen, dass sie um einiges jünger als er war. 

Ein paar Jahre später, mit 19 und 29 Jahren, heirateten die beiden heutigen Eheleute schließlich im Standesamt Oberasbach, da Volkhard ein Oberasbacher war. Kirchlich wurde in Zirndorf geheiratet. Da kurz vor der Hochzeit der Vater des Bräutigams gestorben war, wurde auf der Hochzeit nicht groß gefeiert, sondern lediglich gegessen. Nach der Hochzeit ging es in die Flitterwochen, die beiden frisch Vermählten fuhren mit einer Isetta in den Schwarzwald und erkundeten die Gegend eine Woche lang.

Seit nun schon 60 Jahren sind sie verheiratet und wohnen in Altenberg. Sie haben vier Kinder und schon sieben Enkel, auf die die Eheleute sehr stolz sind.

Hildegard Lenzner abschließend: „Wir fühlen uns sehr wohl in Altenberg und sind glücklich, wir haben gute Schulen, auf denen unsere Kinder und Enkel waren, und auch die Lokalitäten sind hervorragend!“ 

Herzlichen Glückwunsch, liebe Lenzners, und weiterhin alles Gute!

Kommentar hinzufügen
Felder mit * sind Pflichtfelder
Keine Kommentare
Wir sind für Sie da
Stadt Oberasbach

Rathausplatz 1
90522 Oberasbach

Fon: (0911) 9691 - 0
Fax: (0911) 693 174
stadt@oberasbach.de

Öffnungszeiten:

MO bis FR 8 - 12 Uhr

MI zusätzlich 13 - 18 Uhr