AAA
Kontrast
Aktuelles

Eröffnung des Bürger – Info – Treffs im Oberasbacher Ortszentrum

Ehrenamtlich tätige Bürgerinnen und Bürger kümmern sich in Zukunft in eigenen Räumlichkeiten um Belange der Oberasbacherinnen und Oberasbacher. Der Bürger-Info-Treff, umgangssprachlich BIT genannt, befindet sich im ehemaligen Cafe im Gebäude am Rathaus 2-4 und wurde nun seiner Bestimmung übergeben. An zwei Tagen stellten sich die dort vertretenen Gruppen der Öffentlichkeit vor.

Oberasbachs Erste Bürgermeisterin Birgit Huber ging in ihrer Eröffnungsansprache auf die Vorgeschichte bis zu Entstehung des jetzigen zentralen Treffpunkts ein. Das BIT entspreche optimal dem neuen Motto und Logo der Stadt – „Oberasbach verbindet“, so Huber. Sie dankte vor allem Helmut Michel, der sich als Initiator immer wieder für eine derartige Einrichtung in ehrenamtlicher Manier vorbildlich eingesetzt habe und das ganze nun koordiniert.

Pfarrer Frank Möwes spendete den Segen und wies darauf hin, dass die Absichten Verbindungen zu schaffen auch ein Anliegen der Kirchen sei, denn es gehe um die gleichen Menschen, um die man sich kümmert.

Die nunmehrige Form des Treffs entstand aus Überlegungen zu einem Mehrgenerationenprojekt in Oberasbach. Die dabei tätigen Arbeitskreise erkannten, dass in Oberasbach für Alt und Jung vieles vorhanden ist, es mehr oder weniger nur an der Darstellung fehle. Man entschied sich deshalb für eine zentrale Stelle, die alle Angebote in Oberasbach verknüpft und den Menschen näher bringt.

Die „Startbesetzung" des Bürger-Info-Treffs bilden der Stadtseniorenrat, das Jugendbüro, die Kontaktbörse, der Arbeitskreis Stellensuchender und die Gruppe „Aktive Bürger“. Letztgenannte Gruppierung hat sich neu gebildet und gibt Informationen für alle Bürger unter dem Motto „Jung sein, alt sein, zusammen sein“.

 

Erweiterungen des BIT sind geplant und auch gewollt. Sinnvollen Vorschlägen und einer ehrenamtlichen Mitarbeit steht man aufgeschlossen gegenüber.

Der Bürger-Info-Treff ist an folgenden Tagen geöffnet bzw. unter der Tel. 0911 / 801 93 719 bzw. Fax. 0911 / 801 93 720 erreichbar:

Montag
10 - 12 Uhr (Kontaktbörse) und
14 - 16 Uhr (Jugendbüro)

Dienstag
14 - 16 Uhr (Aktive Bürger)

Mittwoch
9 - 11 Uhr (Arbeitskreis Stellensuchender) und
15 - 17:30 Uhr (Kontaktbörse)

Donnerstag
14 - 16 Uhr (Aktive Bürger)

Freitag
10 - 12 Uhr (Stadtsenionrenrat)

Kommentar hinzufügen
Felder mit * sind Pflichtfelder
Keine Kommentare
Wir sind für Sie da
Stadt Oberasbach

Rathausplatz 1
90522 Oberasbach

Fon: (0911) 9691 - 0
Fax: (0911) 693 174
stadt@oberasbach.de

Öffnungszeiten:

MO bis FR 8 - 12 Uhr

MI zusätzlich 13 - 18 Uhr