AAA
Kontrast
Aktuelles

Große Ehrung für zwei Oberasbacher BRK-Urgesteine

Wohlverdiente Ehrung für BRK-Urgestein Johann Klein

Durch die Hand des bayerischen Innenministers Joachim Herrmann höchstpersönlich konnten Johann Klein und Roland Lang, beide Angehörige der BRK Bereitschaft Oberasbach, das Staatliche Ehrenzeichen am Bande für 25-jährige ehrenamtliche BRK-Tätigkeit entgegennehmen.

Im Rahmen einer Feierstunde im Foyer des Landratsamtes Fürth, zu der unter anderem Landrat Matthias Dießl sowie der BRK Kreisverband Fürth geladen hatte, wurden sie neben weiteren verdienten Ehrenamtlichen mit der Auszeichnung des Freistaates geehrt.

In seiner durchaus berührenden Laudatio hob Minister Herrmann die Bedeutung dieses für die Gesellschaft besonderen Ehrenamtes hervor und betonte die ausdauernde Zuverlässigkeit der hier Geehrten: „Sie kommen immer und sie kommen zuverlässig, sobald der Alarm ausgelöst wird.“

Der Kreisgeschäftsführer des Kreisverbandes Fürth, Thomas Leipold, führte zudem aus, dass sich die Bereitschaft Oberasbach gegenwärtig im Wiederaufbau befände und man hier durchweg positiv in die Zukunft blicke. Von der Unterstützung des Blutspendedienstes bis hin zu einer Vielzahl an Sanitätsdiensten bewältigt die Bereitschaft Oberasbach ein breites Tätigkeitsfeld.

Den vorangegangenen Glückwünschen schloss sich der kommissarische Bereitschaftsleiter Thorsten Korn gerne an und gratulierte seinen Jubilaren persönlich. Hierbei bedankte er sich für die anhaltende Treue gegenüber der Bereitschaft in Höhen und Tiefen sowie für die zahlreichen geleisteten Einsatzstunden.

Johann Klein ist Gründungsmitglied und zugleich auch Gründungsvater der Bereitschaft Oberasbach, welche seit 1992 besteht und im kommenden Jahr ihr 25-jähriges Jubiläum begehen wird. Ihm ist es zu verdanken, dass die Stadt Oberasbach über eine eigene Bereitschaft verfügt und somit über ein zusätzliches Stück an Sicherheit für die hier lebenden Bürgerinnen und Bürger. Auch heute noch steht er seiner Bereitschaft mit Rat und Tat zur Seite.

Roland Lang engagiert sich seit jeher äußerst aktiv im Bereich der Sanitätsdienste in Oberasbach und Umgebung, sowie als Einsatzkraft im Rahmen der Schnelleinsatzgruppe und stellt somit im aktiven Bereich der Bereitschaft eine zuverlässige und tragende Säule dar.

Kontakt zur Bereitschaft erhält man unter: oberasbach@brkfuerth.de

(Autor: Thorsten Korn)

Kommentar hinzufügen
Felder mit * sind Pflichtfelder
Keine Kommentare
Wir sind für Sie da
Stadt Oberasbach

Rathausplatz 1
90522 Oberasbach

Fon: (0911) 9691 - 0
Fax: (0911) 693 174
stadt@oberasbach.de

Öffnungszeiten:

MO bis FR 8 - 12 Uhr

MI zusätzlich 13 - 18 Uhr