AAA
Kontrast
Aktuelles

Großübung aller Oberasbacher Feuerwehren

Mitte Oktober wurden die Feuerwehren aus Altenberg, Oberasbach und Rehdorf zu einer Großübung, einem Tiefgaragenbrand (Baustelle) in den Burgweg (Stadtteil Altenberg) alarmiert.

Schon bei Ankunft des Einsatzleiters Nico Fontana, konnte dieser eine starke Rauchentwicklung feststellen. Ein Mitarbeiter der Baustelle informierte ihn, dass es nach Schweißarbeiten in der Tiefgarage zu einer Verpuffung kam und sich noch Personen auf der Baustelle befinden.

Der Einsatzleiter informierte seinen Zugführer und dieser teilte wiederum seine Leute ein. Die Oberasbacher Feuerwehr rückte mit der Drehleiter an und rettete die Personen auf dem Dach, welche schwer verletzt waren und nicht mehr selbst laufen konnten. Einige Atemschutztrupps kontrollierten die Tiefgarage und sämtliche Zugänge um die Arbeiter zu suchen und den Brand zu löschen. Insgesamt konnten 7 Verletzte geborgen werden.

Die ca. 50 Aktiven leisteten eine grandiose Zusammenarbeit und konnten nach ca. 1,5 Std. das Feuer löschen und alle „Verletzten“ retten. 

Der 1. Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Altenberg, Stefan Hessel - der die Übung vorbereitete - bedankte sich bei der direkten Nachbesprechung bei allen Einsatzkräften für die gute Übung. Er machte aber auch noch einmal deutlich wie wichtig die Zusammenarbeit bei einem tatsächlichen Großeinsatz ist!

(Autor: cl)

 

 

Kommentar hinzufügen
Felder mit * sind Pflichtfelder
Keine Kommentare
Wir sind für Sie da
Stadt Oberasbach

Rathausplatz 1
90522 Oberasbach

Fon: (0911) 9691 - 0
Fax: (0911) 693 174
stadt@oberasbach.de

Öffnungszeiten:

MO bis FR 8 - 12 Uhr

MI zusätzlich 13 - 18 Uhr