AAA
Kontrast
Aktuelles

Hainbergweiher wird ab 7. August entschlammt: Baustelle nicht betreten!

Der trockengelegte Hainbergweiher im Herbst 2016

Bereits seit Herbst 2016 ist der Hainbergweiher trockengelegt, nun wird er im Rahmen der laufenden  Sanierungsmaßnahmen ab Montag, 7. August 2017 entschlammt.

Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt Naturerbe GmbH lässt hierfür unter Federführung des Bundesforstes den Schlamm des Weiherbodens auf Haufen setzen. Ein großer Bagger legt den Schlamm zum Nachtrocknen auf Erdmieten.

Achtung: Der Maschinist sieht und hört nicht, wenn sich Personen dem Bagger nähern.
Deshalb ist das Betreten der Baustelle sehr gefährlich und für Besucher verboten.

Im Umfeld des Weihers sind einige Eichen außerdem wieder mit dem Eichenprozessionsspinner befallen.
Empfindlichen Personen raten wir deshalb, die Eichen im Hainberg zu meiden.

Ende 2017 sollen die Arbeiten am Hainbergweiher komplett abgeschlossen sein.

Kommentar hinzufügen
Felder mit * sind Pflichtfelder
Keine Kommentare
Wir sind für Sie da
Stadt Oberasbach

Rathausplatz 1
90522 Oberasbach

Fon: (0911) 9691 - 0
Fax: (0911) 693 174
stadt@oberasbach.de

Öffnungszeiten:

MO bis FR 8 - 12 Uhr

MI zusätzlich 13 - 18 Uhr