AAA
Kontrast
Aktuelles

Jahresbericht 2015 der Ersten Bürgermeisterin - Birgit Huber

Sehr verehrte Oberasbacherinnen und Oberasbacher,
werte Kolleginnen und Kollegen des Stadtrates,
sehr geehrte Damen und Herren,

die Situation auf unserer Erde lässt uns mehr als in den letzten Jahren mit Sorge in die Zukunft schauen. Beunruhigt sehen wir unser Weltbild, ja die Weltordnung in Gefahr. Die Zahl der Krisengebiete scheint in der jüngsten Zeit immer weiter zuzunehmen und wir müssen erkennen, dass die Auswirkungen der Konflikte uns immer stärker betreffen. Wir müssen erschüttert sehen, dass Terror ins Innerste Europas getragen wird. Keiner kann wegschauen und unsere Hilfe und Unterstützung in der Welt ist mehr denn je notwendig und gefragt. Noch nie so deutlich war dies 2015 mit der großen Anzahl von Flüchtlingen zu sehen.

Dennoch ist es guter Brauch sich besonders zum Jahreswechsel auch an die schönen positiven Momente des letzten Jahres im Kleinen wie im Großen zu erinnern. Das soll kein Zeichen von Ignoranz und Abstumpfung gegenüber den vielen schrecklichen Ereignissen in der Welt sein.

Viele Ereignisse hat uns das Jahr 2015 beschert, die Bilanz Oberasbachs hat Positives wie Negatives zu verbuchen, kann sich aber insgesamt sehen lassen. Wir haben in diesem Jahr gemeinsam einiges erreicht, wenn auch nicht alles, was wir uns vorgenommen hatten. Wir ziehen Bilanz, um dann mit neuen Erkenntnissen und voller Optimismus in das nächste Jahr zu gehen.

Viele wichtige Maßnahmen wurden angestoßen und Entscheidungen auf den Weg gebracht. Wir haben zusammen, das glaube ich feststellen zu können, sehr viel in diesem Jahr bewegt, haben uns den Aufgaben gestellt und richtungsweisende Beschlüsse gefasst. Ich meine 2015 war für Oberasbach ein gutes Jahr. Wir können zufrieden zurückblicken und unseren Weg als moderne und attraktive Stadt weiter gehen.

Vielleicht stellen auch Sie dies fest beim Lesen dieses Jahresberichts, mit dem ich Sie über Entwicklungen, Ereignisse und aber auch vor uns liegende Dinge informieren möchte. Ich hoffe allen Interessierten einen Überblick darüber geben zu können, was uns im Verlauf des Jahres beschäftigt und bewegt hat.

>>> weiterlesen (kompletter Bericht zum Downlaod ca. 2.5 MB)

Kommentar hinzufügen
Felder mit * sind Pflichtfelder
Keine Kommentare
Wir sind für Sie da
Stadt Oberasbach

Rathausplatz 1
90522 Oberasbach

Fon: (0911) 9691 - 0
Fax: (0911) 693 174
stadt@oberasbach.de

Öffnungszeiten:

MO bis FR 8 - 12 Uhr

MI zusätzlich 13 - 18 Uhr