AAA
Kontrast
Aktuelles

Multivisionsvortrag "Die Anden: Fairer Handel – Trekking – Schamanismus"

Der Aktionskreis Fairtrade Oberasbach lädt am Samstag, 30. September 2017 zu einem Multivisionsvortrag über die Anden in das Gemeindehaus St. Markus, Kurt-Schumacher-Str. 6, ein. Der Eintritt ist frei. Einlass ist ab 19 Uhr, Beginn um 19.30 Uhr.

Lassen Sie sich von den Fotojournalisten Dr. Jutta Ulmer und Dr. Michael Wolfsteiner auf eine spannende Reise zum Genießen, Träumen, Schmunzeln und globalen Lernen entführen. Aus den Erlebnissen von sieben Reisen nach Peru, Chile und Bolivien haben die beiden eine Multivisionsshow mit beeindruckenden Bildern auf Großleinwand zusammengestellt. Unterlegt mit stimmungsvoller Musik, sowie Originaltonaufnahmen und live kommentiert, erleben Sie die grandiose Berglandschaft und erhalten Eindrücke vom Leben und der Kultur der Menschen. Darüber hinaus erfahren Sie, wie die Produktion von fair gehandeltem Kaffee, Wein, Quinoa und sogar Gold das Leben der Menschen verändert. 

Weitere Infos finden Sie hier. Einen Video-Trailer sehen Sie hier.

Vor und nach der Show sowie in der Pause können Sie faire Getränke und Snacks genießen. Sie haben auch Gelegenheit zum Kauf fair gehandelter Waren.

Der Multivisionsvortrag ist zugleich Auftakt von Agenda 2030 Kino, dem Kulturprogramm zu  Nachhaltigkeit und Umweltschutz des Fairtrade-Landkreises Fürth. An alle Veranstaltungen im Rahmen der Reihe bis 22. März 2018 schließt sich jeweils eine Podiumsdiskussion an. Das Gesamtprogramm können Sie hier herunterladen.

Kommentar hinzufügen
Felder mit * sind Pflichtfelder
Keine Kommentare
Wir sind für Sie da
Stadt Oberasbach

Rathausplatz 1
90522 Oberasbach

Fon: (0911) 9691 - 0
Fax: (0911) 693 174
stadt@oberasbach.de

Öffnungszeiten:

MO bis FR 8 - 12 Uhr

MI zusätzlich 13 - 18 Uhr