AAA
Kontrast
Aktuelles

Oberasbacher Radfernfahrt in die Partnergemeinde Riolo Terme in Italien

Die Oberasbacher Radlerinnen und Radler bei der Abfahrt nach Italien

9 Radlerinnen und Radler machten sich am Samstag auf den Weg von Mittelfranken in die Emilia Romana, nach Riolo Terme in der Provinz Ravenna, 45 km südöstlich von Bologna und 48 km südwestlich von Ravenna. Rund 1000 Kilometer hat die Streckenplanung zwischen den Partnerstädten. Bewältigen will man diese in 13 Etappen. Der Prolog ist gleich der längste Abschnitt mit 110 Kilometern bis nach Donauwörth. Bei dem Auf und Ab mit dem Fern- und Reschenpass gönnen sich die Pedaleure lediglich in Südtirol eine eintägige Pause. Ein Begleitfahrzeug sorgt für den Transport des Gepäcks und die sonstige Logistik.

Oberasbachs Erste Bürgermeisterin Birgit Huber ließ es sich nicht nehmen die Pedalritter am Rathaus zu verabschieden und sie auch auf einem Teil der ersten Etappe zu begleiten.

Unterwegs nach Italien sind Sigrid und Peter Legler, Manfred Frank, Lothar Brünner, Peter Rühr, Georg und Christian Krenzer sowie Werner und Christine Struzyna, die die Strecke mit ihrem Tandem absolvieren. Das Begleitfahrzeug wird von Arnold Lehmann gesteuert.

Kommentar hinzufügen
Felder mit * sind Pflichtfelder
Keine Kommentare
Wir sind für Sie da
Stadt Oberasbach

Rathausplatz 1
90522 Oberasbach

Fon: (0911) 9691 - 0
Fax: (0911) 693 174
stadt@oberasbach.de

Öffnungszeiten:

MO bis FR 8 - 12 Uhr

MI zusätzlich 13 - 18 Uhr