AAA
Kontrast
Aktuelles

Repair-Café macht Sommerpause bis Oktober

Renate Schwarz mit ihrem Mann und tatkräftigen Helfer Norbert und Initiator Dietmar Fechner (rechts)

Das Erfolgsformat Repair-Café geht nach der Geburtstagsausgabe vom 24. Juni 2017 in eine kurze Sommerpause. Beim insgesamt siebten Repair-Café gab es 38 Reparaturaufträge, von denen 22 gleich vor Ort erfolgreich abgeschlossen werden konnten. Bei 10 fehlten die Ersatzgeräte, 6 Geräte waren nicht mehr zu retten. Rund 65 Kilo Elektroschrott wurden allein an diesem Samstag vermieden, eine halbe Tonne ist es inzwischen insgesamt.

Als Besonderheit waren wieder Nähexpertinnen vor Ort, die Hilfe bei textilen Projekten aller Art gaben. "Es waren auffallend viele Nähmaschinen unter den Reparaturaufträgen. Aber mit den Expertinnen an der Nähmaschinen war dies eine gelungene Kombination und Unterstützung für die Reparateure", bilanziert Renate Schwarz.

Aufgrund der Renovierungsarbeiten im Jugendhaus konnte an diesem Samstag der Hauptraum nicht als Café für die Wartenden genutzt werden, doch dank des beherzten Einsatzes von Renate Schwarz und ihren ehrenamtlichen Helfern war schnell eine improvisierte Lösung gefunden. Die vollständige Bilanz können Sie hier einsehen.

"Ich finde, es war trotz all der Schwierigkeiten eine sehr gelungene und erfolgreiche Veranstaltung. Dies ist nur durch Euer Engagement möglich. Vielen Dank dafür! Dies gilt natürlich auch im Namen von Dietmar", dankte Renate Schwarz ihrem Team.

Am 7. Oktober ist die großartige Crew um Renate Schwarz und Dietmar Fechner wieder am Start.

Herzlichen Dank allen ehrenamtlichen Helfern!

Alle kommenden Termine finden Sie auf repaircafe.oberasbach.de!


Kommentar hinzufügen
Felder mit * sind Pflichtfelder
Keine Kommentare
Wir sind für Sie da
Stadt Oberasbach

Rathausplatz 1
90522 Oberasbach

Fon: (0911) 9691 - 0
Fax: (0911) 693 174
stadt@oberasbach.de

Öffnungszeiten:

MO bis FR 8 - 12 Uhr

MI zusätzlich 13 - 18 Uhr