AAA
Kontrast
Aktuelles

vhs-Studienreise nach Amsterdam vom 2. bis 4. Mai

Endlich einmal Rembrandts Nachtwache live und in Farbe erleben, van Goghs gesammelte Meisterwerke bestaunen und die sympathische Stadt der Grachten zu Fuß erkunden: Das alles ermöglicht Ihnen die vhs Oberasbach mit einer dreitägigen Studienreise nach Amsterdam. Die Anmeldefrist für die Bustour vom 2. bis 4. Mai mit Annemarie Heinz und Klaus Siebenschuh ist der 31. März 2016.

Programm "Amsterdam – Kunst und Kultur" (Änderungen vorbehalten):

1. Tag (02.05.): Anreise nach Amsterdam
Nachmittags zweistündige Stadtführung. Die alte Kaufmannsstadt beeindruckt mit königlichem Palast, Westerkirche, Neuer Kirche und prächtigen Giebelhäusern an romantischen Grachten. Möglichkeit zur Grachtenfahrt (fakultativ).

2. Tag (03.05.): Ausstellungsbesuch im Van Gogh Museum
Nachmittag zur freien Verfügung.

3. Tag (04.05.): Rijksmuseum und Rückreise
Nach dem Frühstück Besuch des Rijksmuseums mit der Ausstellung "Die Meisterwerke des Rijksmuseum". Das frisch renovierte Museum wurde im Jahr 2013 wieder eröffnet. Es ist das größte und wichtigste Museum der Niederlande. Bei der Führung sehen Sie die Meisterwerke aus der Sammlung, wie Gemälde von Rembrandt, Stehen oder Vermeer. Nach der Besichtigung Rückreise.

Reiseinformationen:

Treffpunkt am Abreisetag: 5:30 Uhr, Bushaltestelle Rathaus Oberasbach, Vordere Hochstraße

Unterkunft: Vom eleganten und komfortablen Golden Tulip Amsterdam West Hotel erreichen Sie in nur wenigen Fahrminuten das Stadtzentrum. Die Station Amsterdam Sloterdijk ist ca. 850 m vom Hotel entfernt. Alle Zimmer sind modern und ansprechend ausgestattet. Sie verfügen u.a. über Bad oder Dusche/WC, Klimaanlage, Schreibtisch, Kabel-TV, Telefon, Safe.

Reisepreis pro Person im DZ: 419,- Euro (inkl. MwSt.), Einzelzimmerzuschlag: 120 Euro ((inkl. MwSt.)

Leistungen: Fahrt im modernen Reiseomnibus, zwei Übernachtungen mit Frühstücksbuffet im Vier-Sterne-Hotel Golden Tulip West, Stadtrundfahrt Amsterdam, Eintritt und Audio Guide Van Gogh Museum, Eintritt und Audio Guide Rijksmuseum

Veranstalter im Sinne des Reiserechts § 651a BGB ist Merz-Premium-Reisen, Gnadenberg. Es gelten die Geschäftsbedingungen des Veranstalters, denen mit Anmeldung zur Reise zugestimmt wird. Die vhs Oberasbach wird Anzahlungen oder den vollen Preis erst nach der Aushändigung einer Buchungsbestätigung und eines Sicherungsscheines des Reiseveranstalters oder nach dem Ende der Reise im Lastschriftverfahren einziehen.

Weitere Informationen und das Anmeldeformular finden Sie hier.

Kommentar hinzufügen
Felder mit * sind Pflichtfelder
Keine Kommentare
Wir sind für Sie da
Stadt Oberasbach

Rathausplatz 1
90522 Oberasbach

Fon: (0911) 9691 - 0
Fax: (0911) 693 174
stadt@oberasbach.de

Öffnungszeiten:

MO bis FR 8 - 12 Uhr

MI zusätzlich 13 - 18 Uhr