AAA
Kontrast
Aktuelles

"Wer ständig unter Strom steht, sollte auch mal richtig abschalten können"

Wussten Sie, dass fast 10% des privaten Stromverbrauchs auf die Rechnung von Fernseher, Stereoanlage, PC und Co gehen? Tendenz steigend. Den grössten Teil des Stromverbrauchs verbrauchen Computer oder Drucker aber nicht wenn sie in Betrieb sind, sondern im Wartezustand (Stand-by). Um den Stromverbrauch von PC und Bildschirm während Arbeitspausen zu senken, nutzen Sie am besten den Energiesparmanager Ihres Rechners. Sie finden Ihn unter Menüepunkten wie "Energieoptionen" oder "Energie sparen". Sie können bei kurzen Pausen aber auch einfach den Bildschirm abschalten. Sparsame Fernseher begnügen sich im Stand-by-Modus mit einem Watt oder weniger, während weniger bescheidene Geräte ein Vielfaches davon benötigen. Wenn Sie den Fernseher mit der Fernbedienung ausschalten, zeigt Ihnen ein leuchtendes Lämpchen den Wartezustand an. Der Fernseher zieht also weiterhin Strom. Wenn kein richtiger Aus-Schalter vorhanden ist, installieren Sie eine Steckerleiste mit einem Ein/Aus Schalter. Quelle : www.zeihen.ch

Kommentar hinzufügen
Felder mit * sind Pflichtfelder
Keine Kommentare
Wir sind für Sie da
Stadt Oberasbach

Rathausplatz 1
90522 Oberasbach

Fon: (0911) 9691 - 0
Fax: (0911) 693 174
stadt@oberasbach.de

Öffnungszeiten:

MO bis FR 8 - 12 Uhr

MI zusätzlich 13 - 18 Uhr