AAA
Kontrast
Führungszeugnis

Der Antrag auf Ausstellung eines Führungszeugnisses muss gegen Vorlage eines Lichtbildausweises persönlich im Ordnungsamt Zimmer 1 und 2 gestellt werden. Die Weiterleitung an das Bundeszentralregister nach Bonn erfolgt umgehend nach Entrichtung der Gebühr in Höhe von 13 EUR.

Es gibt zwei Arten von Führungszeugnissen:

  1. Für private Zwecke: Der Antragsteller erhält das Führungszeugnis direkt  vom Bundesamt für Justiz.
  2. Zur Vorlage bei einer Behörde: Die angegebene Behörde erhält das Führungszeugnis direkt vom Bundesamt für Justiz.

Der entsprechende Antrag ist hier als PDF-Download verlinkt.

Mit dem elektronischen Personalausweis können Führungszeugnisse auch online im Internet beantragt und bezahlt werden. Hier gelangen Sie zum zentralen Portal des Bundesamts für Justiz.
Einen Flyer zum Online-Beantragen von Führungszeugnissen und Auskünften aus dem Gewerbezentralregister finden Sie hier.

Kontakt - Ordnungsamt

Ordnungsamt
Rathausplatz 1
Zimmer 1 und 2 (Einwohnermelde- und Passamt)
Telefon 0911 / 96 91-130, -131, -132 oder -135

Wir sind für Sie da
Stadt Oberasbach

Rathausplatz 1
90522 Oberasbach

Fon: (0911) 9691 - 0
Fax: (0911) 693 174
stadt@oberasbach.de

Öffnungszeiten:

MO bis FR 8 - 12 Uhr

MI zusätzlich 13 - 18 Uhr