AAA
Kontrast
Ampelanlage Rothenburger Straße

Die Rothenburger Straße ist eine Staatsstraße. Für den Straßenunterhalt, einschließlich den Betrieb der Ampelanlagen, ist das Staatliche Bauamt Nürnberg zuständig!

>>>Stellungnahme 

Fußgänger - Eine Freigabe der Fußgänger erfolgt nur wenn der Fußgänger auch den Taster betätigt (Gelber Taster in Signalfarbe mit Aufschrift „Bitte berühren“). Ohne Tasterbetätigung gibt es auch keine Freigabe für Fußgänger.

Kommentar von Klaus - Sehr geehrte Damen und Herren,
letztes Jahr fanden in der Rothenburger Str. umfangreiche Bauarbeiten an den Ampeln statt. Begründung war damals, dass die Ampeln fit für die grüne Welle gemacht werden. Nun ist es leider so, dass auf der Rothenburger Str. gerade zur Rush Hour, keine Grüne Welle bemerkbar ist. D.h. wenn der Verkehr fließt und man mit ca. 50 km/h fährt, hat man meistens Rot. Z.B. in der (Fürther) Schwabacher Str. ist eine grüne Welle installiert und wirksam. Warum geht das nicht in der Rothenburger Str.? Freundliche Grüße, Klaus

Antwort der Stadtverwaltung - Sehr geehrter Herr Klaus, vielen Dank für Ihre Anfrage, das ist wirklich ärgerlich aber die grüne Welle ist noch nicht aktiv! Vom Bauamt erhielt ich die Auskunft, dass die Baumaßnahmen dem staatlichen Bauamt Nürnberg obliegen und wir leider keinen Zeitplan zur Ausführung haben.

Wir sind für Sie da
Stadt Oberasbach

Rathausplatz 1
90522 Oberasbach

Fon: (0911) 9691 - 0
Fax: (0911) 693 174
stadt@oberasbach.de

Öffnungszeiten:

MO bis FR 8 - 12 Uhr

MI zusätzlich 13 - 18 Uhr