AAA
Kontrast
Rathausumfeld / Stadtpromenade / Gemeinbedarfszentrum
Rathausplatz
Rathausplatz

Drei der Schlüsselprojekte aus dem Konzept zur Stadtentwicklung wurden zusammengefasst. Das Rathausumfeld, das Gemeinbedarfszentrum an der Pestalozzischule sowie die Stadtpromenade, die als grünes Band diese beiden Bereiche verbindet. Eine der vordringlichen Aufgaben der Stadtentwicklung in Oberasbach ist die Stärkung des Zentrums.

Im Rathausumfeld finden sich neben den städtischen Behörden, Läden, Ärzte sowie Gemeinbedarfseinrichtungen wie Bücherei, Volkshochschule und Seniorenheim. Südlich davon liegt mit Kirchengemeinde, Schulen und Jugendtreff das Gemeinbedarfszentrum an der Pestalozzistraße. Es ist über den Stadtpark, der einzigen größeren öffentlichen Grünfläche der Stadt fußläufig an das Rathausumfeld angebunden. Hier soll durch eine Stadtpromenade ein neues innerörtliches Verbindungsnetz für Fuß-und Radfahrer abseits der Straßen geschaffen werden, das die beiden wichtigen Zentren untereinander verknüpft. Dieser großzügige Grünbereich mit hoher Aufenthaltsqualität soll das „Rückgrat“ der Stadt bilden. Um diesen gesamten Bereich als attraktives Zentrum mit hohem Identitätswert für die gesamte Stadt zu entwickeln sind verstärkte Anstrengungen notwendig.

Die städtebauliche Definition einer „Grünachse“ zwischen den wichtigen Zentren der Stadt, dem Rathausumfeld und Gemeinbedarfszentrum an der Pestalozzischule, war 2011 Thema eines studentischen Wettbewerbs. Für die neuartigen Überlegungen einer qualitativ hochwertigen und ganzheitlichen Innenentwicklung Oberasbach wurden durch den Studentenwettbewerb an der Georg-Simon-Ohm Hochschule Nürnberg unglaubliche Impulse gesetzt und neue Ideen entwickelt.

Für das gesamte Gebiet wurde 2010 durch Rockinger und Schneider, Landschaftsarchitektur und Stadtplanung sowie Planungsbüro Skorka, Architektur und Stadtplanung eine detaillierte Untersuchung zum Stadtzentrum durchgeführt. Diese Untersuchung war auch die Basis für die Einleitung eines Sanierungsverfahrens Ende 2012 (News) für das Rathausumfeld mit Stadtpromenade und das Gemeinbedarfszentrum an der Pestalozzistraße.

Anfang 2013 wurde der Architektenwettbewerb „Ab in die Mitte gestartet“  durch den weitere Erkenntnisse zu den Sanierungszielen sowie in der zweiten Jahreshälfte konkrete Umsetzungsideen erwartet werden.

Wir sind für Sie da
Stadt Oberasbach

Rathausplatz 1
90522 Oberasbach

Fon: (0911) 9691 - 0
Fax: (0911) 693 174
stadt@oberasbach.de

Öffnungszeiten:

MO bis FR 8 - 12 Uhr

MI zusätzlich 13 - 18 Uhr