AAA
Kontrast
Aktuelles

Blumenschmuckwettbewerb 2018 – bei strahlend heißen Temperaturen

Nicht nur prachtvolle Gärten, blumenreiche Balkone oder atemberaubende Bäume wurden der Stadt Oberasbach in diesem Jahr, zum 33. Blumenschmuckwettbewerb, gemeldet. Auch die Kreativität der Teilnehmer war erneut nicht zu bremsen. Bei den diesjährigen Temperaturen strahlte nicht nur die Sonne, sondern auch sämtliche Pflanzen. Die Teilnehmer schafften jeweils auf ihre eigene Art und Weise Spitzenleistungen in ihren Gärten, Balkone und Hofeinfahrten.

Ende Juli besuchte ein Gremium aus Fachpersonen die angemeldeten und blühenden Oasen. Die fünf Mitglieder, bestehend aus der Stadträtin Elfi Altmann, dem Stadtrat Jochen Riedl, Harald Hahn – Vorsitzender des Kleingartenvereins Schanzenhöhe , Edith Klein vom Heimatverein und Steffen Kuhmann von der Stadtgärtnerei machten sich auf den Weg durch Oberasbach und hielten bei 21 Haushalten an und begutachteten die Gärten, Terrassen, Balkone und Bäume. Sie konnten eine bunte Mischung an Blumen, Sträuchern und Dekorationsvariationen verbuchen, welche die Jury wahrhaftig überzeugte. 

Natürlich wurde auch in diesem Jahr wieder in den drei bekannten Kategorien (Kategorie 1: Vorgarten und Garten, Kategorie 2: Balkon- und Fensterschmuck, Kategorie 3: Baumwettbewerb) bewertet. Preise und Urkunden werden in jeder Kategorie vergeben. Die Preisverleihung findet im Oktober/November in einem kleinen Rahmen der Teilnehmer statt. 

Die Stadt Oberasbach freut sich auf den Blumenschmuckwettbewerb 2019 mit wieder vielen treuen aber auch neuen Teilnehmern und einem weiterhin positiven Zuspruch, merken Sie sich also schon einmal den nächsten Termin Juli 2019 vor und melden sich an!



(Autor: cl)

Kommentar hinzufügen
Felder mit * sind Pflichtfelder
Keine Kommentare
Wir sind für Sie da
Stadt Oberasbach

Rathausplatz 1
90522 Oberasbach

Fon: (0911) 9691 - 0
Fax: (0911) 693 174
stadt@oberasbach.de

Öffnungszeiten:

MO bis FR 8 - 12 Uhr

MI zusätzlich 13 - 18 Uhr