AAA
Kontrast
Aktuelles

"Drunt in der grünen Au steht ein Schulbaum, schau, schau, juchhe!"

Am 25. April 2018, dem Tag des Baumes, haben die vierten Klassen der Oberasbacher Pestalozzi-Grundschule hinter ihrer Lehrstätte einen Amberbaum gepflanzt – als Dankeschön an die Schule, die Lehrkräfte und die Stadt. Auch die Erste Bürgermeisterin Birgit Huber freute sich über dieses schöne und umweltbewusste Abschiedsgeschenk, ebenso Schulleiterin Elke Wilhelm und Klassenelternsprecher Momme Stürken.

Rund um das frischgepflanzte Bäumchen am Andreas-Güllering-Weg setzten die Kinder außerdem zahlreiche Blumenzwiebeln. Eine blaue Plakette erinnert an diese Pflanzaktion und die kleinen Gärtnerinnen und Gärtner.

Damit das grüne Zeichen der Erinnerung gut anwächst, stimmten die scheidenden Grundschülerinnen und -schüler auch noch ein etwas umgetextetes Lied an: "Drunt in der grünen Au steht ein Schulbaum, schau, schau, juchhe!"

Die vom städtischen Bauhof Oberasbach unterstützte Aktion hatte, wie schon im Vorjahr, Jürgen Gärber mit dem Elternbeirat organisiert.

Herzlichen Dank allen Beteiligten!


Sie finden die Fotos auch in dieser Facebook-Galerie.

Kommentar hinzufügen
Felder mit * sind Pflichtfelder
Keine Kommentare
Wir sind für Sie da
Stadt Oberasbach

Rathausplatz 1
90522 Oberasbach

Fon: (0911) 9691 - 0
Fax: (0911) 693 174
stadt@oberasbach.de

Öffnungszeiten:

MO bis FR 8 - 12 Uhr

MI zusätzlich 13 - 18 Uhr