AAA
Kontrast
Aktuelles

Finissage der Kärwa-Ausstellung des Heimatvereins

Erste Bürgermeisterin Birgit Huber (rechts) bei der Vernissage am 6. Juli 2018

(alle Fotos: Lothar Schmitt)

"Die Kärwa is kumma, die Kärwa is dou": Seit 6. Juli 2018 ist unter diesem Titel die Jahresausstellung des Heimatvereins zu Kirchweihen in Oberasbach im Wandel der Zeit zu sehen. An den ersten beiden September-Wochenenden haben Sie letztmals jeweils von 14 bis 16.30 Uhr die Gelegenheit die Fotos und Sammlerstücke in der Hirtengasse 2 zu bestaunen.

Edith Klein und Ilse Wildenrotter vom Heimatverein haben für diese Ausstellung Fotoaufnahmen von 1939 bis 2016 zusammengetragen. Wussten Sie etwa, dass die Kärwas früher nicht in Festzelten, sondern in Wirtshäusern gefeiert wurden? Und dass es statt Schlachtschüssel Metzelsuppe gab? Dass sich die Besucher beim Schubkarrenrennen und Kärwabaumklettern messen konnten? Ein weiterer Brauch, der heute in Oberasbach nicht mehr gepflegt wird, ist das Beerdigen der Kärwa: Hierbei wurde die sogenannte Kärwa-Sau, der Betrunkenste, in einen Trog gelegt und mit diversen Flüssigkeiten übergossen. Kommen Sie vorbei und erfahren Sie mehr über die Oberasbacher Kärwas einst und jetzt!
 
Am 8. September beendet der Heimatverein Oberasbach seine Kärwa-Ausstellung mit einem kleinen Fest im Hüblerhof. Zum Ausstellungsausklang gibt es Musik von der "Wohnzimmerkapelln" und dazu Getränke, ein kleines Bierfaß sowie Kaffee und Kuchen. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!

Termin des Abschlussfestes:

Samstag, 8. September 2018 ab 14 Uhr
Hüblerhof im Altort Oberasbach,
hinter der St. Lorenz-Kirche, Hirtengasse 2
 
Letzte Öffnungszeiten der Ausstellung:

- Samstag, 1.09.2018, 14 bis 16.30 Uhr
- Sonntag, 2.09.2018, 14 bis 16.30 Uhr
 
- Samstag, 8.09.2018, 14 bis 16.30 Uhr
- Sonntag, 9.09.2018, 14 bis 16.30 Uhr

Einen Bericht der Fürther Nachrichten zur Ausstellung lesen Sie hier.

Kommentar hinzufügen
Felder mit * sind Pflichtfelder
Keine Kommentare
Wir sind für Sie da
Stadt Oberasbach

Rathausplatz 1
90522 Oberasbach

Fon: (0911) 9691 - 0
Fax: (0911) 693 174
stadt@oberasbach.de

Öffnungszeiten:

MO bis FR 8 - 12 Uhr

MI zusätzlich 13 - 18 Uhr