AAA
Kontrast
Aktuelles

Geschichten, die das Leben schrieb: Anekdotensammlung von Oberasbacher Autor erschienen

Der Oberasbacher Autor Bernd Schamberger

Auf dem Cover: "Bis zum Horizont", Original gemalt von Josef Habeler, Mundmaler

Ein Bonsai namens Wilhelm – oder Werner, der beim Einkaufsbummel mit Frieda nervös wird ... mit 15 kurzweiligen Anekdoten greift der Oberasbacher Autor Bernd Schamberger in seinem aktuellen Büchlein Alltägliches auf und regt auf humorvolle Art zum Nachdenken an.

Er berichtet dem Leser authentisch und ungeschönt aus seiner Vergangenheit und erzählt Geschichten, wie sie nur das Leben schreiben kann.
Mit viel Liebe lenkt Bernd Schamberger den Blick auf die Details im alltäglichen Leben. Er öffnet den Blick auch für das vermeintlich Nebensächliche, das sich nur allzu oft als besonders interessanter Erzählgegenstand entpuppt.

Der in Nürnberg geborene Autor lebt seit 30 Jahren in Oberasbach. Er liebt es zu verreisen, andere Kulturen kennenzulernen und spricht sechs Fremdsprachen.

Titelangaben:

Bernd Schamberger: "... und niemand weiß warum. Geschichten, die das Leben schrieb"
Literareon 2018, ISBN 978-3-2085-2, 138 Seiten, 12,80 Euro, im Buchhandel erhältlich

 

 

Kommentar hinzufügen
Felder mit * sind Pflichtfelder
Keine Kommentare
Wir sind für Sie da
Stadt Oberasbach

Rathausplatz 1
90522 Oberasbach

Fon: (0911) 9691 - 0
Fax: (0911) 693 174
stadt@oberasbach.de

Öffnungszeiten:

MO bis FR 8 - 12 Uhr

MI zusätzlich 13 - 18 Uhr