AAA
Kontrast
Aktuelles

Integrationsleitlinien nach Landkreis-Vorbild verabschiedet

Der Oberasbacher Stadtrat begrüßt die Integrationsleitlinien für den Landkreis Fürth und hat sie in der Sitzung vom 29. Januar 2018 als Leitlinien für die Integrationsarbeit der Stadt Oberasbach übernommen. Zugleich unterstützt die Stadt Oberasbach den Landkreis Fürth in der Umsetzung seiner Leitlinien.

Seit vielen Jahren verzeichnet der Landkreis Fürth einen konstanten Zuzug von Neubürger*innen, von denen viele einen Migrationshintergrund haben. Als Zuzugsregion ist es wichtig, sich mit den Bedarfen der Neuzugezogenen auseinanderzusetzen und ein gesellschaftliches Miteinander zu fördern.

Um Bedarfe festzustellen, wurde im Jahr 2014 eine Bestandsanalyse zur Integrationsarbeit im Landkreis Fürth durchgeführt. Dabei stellte sich unter anderem der Bedarf nach einer zentralen Stelle zur Koordinierung der Integrationsarbeit auf Landkreisebene heraus.

Seit Juni 2015 ist die Integrationsbeauftragte Julia Steger unter anderem für die Vernetzung der verschiedenen Akteure im Bereich der Integrationsarbeit in unserem Landkreis zuständig.

Am 12.12.2016 verabschiedete der Kreistag die Integrationsleitlinien für den Landkreis Fürth. Ein Integrationskonzept wird nun im nächsten Schritt erarbeitet.

Bildung für Neuzugewanderte

Im Rahmen des BMBF-Förderprogramms "Kommunale Koordinierung der Bildungsangebote für Neuzugewanderte" ist Manuel Muth seit Beginn 2017 als Bildungskoordinator für Neuzugewanderte in unserem Landkreis tätig.

Weitere Informationen sowie die Kontaktdaten von Julia Steger und Manuel Muth finden Sie hier.

Kommentar hinzufügen
Felder mit * sind Pflichtfelder
Keine Kommentare
Wir sind für Sie da
Stadt Oberasbach

Rathausplatz 1
90522 Oberasbach

Fon: (0911) 9691 - 0
Fax: (0911) 693 174
stadt@oberasbach.de

Öffnungszeiten:

MO bis FR 8 - 12 Uhr

MI zusätzlich 13 - 18 Uhr