AAA
Kontrast
Aktuelles

Wohnraumanpassung bei Demenz und im Alter

Quartiersmanagerin Renate Schwarz (links) und Architektin Agathe Kopp-Büeler

Auch bei Demenz und im Alter möglichst lange in den eigenen vier Wänden und somit in der vertrauten Umgebung zu bleiben ist der Wunsch der meisten Menschen. Oft können schon kleine Anpassungen und Veränderungen dazu beitragen.

Renate Schwarz vom Quartiersmanagement der Diakonie Fürth in Oberasbach und die Wohnraumberatung des Landratsamts Fürth bieten hierzu Informationen und Beratung zu einer Wohnraumanpassung an. Die Teilnahme ist kostenlos und unverbindlich.

Gemeinsam mit der Wohnraumberatung des Landratsamt Fürth bietet das Quartiersmanagement Oberasbach eine offene Beratung, Information und Anregung zu diesem Thema an. Die Architektin Agathe Kopp-Büeler steht am 18. März nach einem kurzen einführenden Vortrag für Ihre Fragen zur Verfügung.

Termin "Wohnraumberatung bei Demenz und im Alter - Vortrag, Informationen, Beratung":
Montag, 18. März 2019, 15 bis 17 Uhr
(Vortrag 15 bis 15.15 Uhr, danach Informationen und Beratung)
B-I-T (Bürger-Info-Treff)
Am Rathaus 2-4
90522 Oberasbach

Herzlich willkommen!

Eine hilfreiche Checkliste zur Wohnraumanpassung im Alter finden Sie hier.

Kommentar hinzufügen
Felder mit * sind Pflichtfelder
Keine Kommentare
Wir sind für Sie da
Stadt Oberasbach

Rathausplatz 1
90522 Oberasbach

Fon: (0911) 9691 - 0
Fax: (0911) 693 174
stadt@oberasbach.de

Öffnungszeiten:

MO bis FR 8 - 12 Uhr

MI zusätzlich 13 - 18 Uhr