AAA
Kontrast
Aktuelles

Moderate Wasserpreiserhöhung ab 1. Oktober 2018

Spätestens alle vier Jahre müssen die Wassergebühren neu kalkuliert werden. Jetzt war es wieder soweit: Die Verbrauchsgebühren wurden durch den Bayerischen Kommunalen Prüfungsverband neu berechnet.

Die Kalkulation ergab, dass eine Gebührenerhöhung im Umfang von 8,38 Prozent erforderlich ist. Die Gründe dafür liegen insbesondere in der Erhöhung des Bezugspreises für das Wasser, sowie in den weiterhin hohen Investitionen im Kalkulationszeitraum. Positiv auf die Preisentwicklung wirkten sich jedoch der Wegfall der Unterdeckung aus dem Kalkulationszeitraum bis 2014, sowie eine Überdeckung im aktuellen Kalkulationszeitraum aus.

Somit steigen die Preise moderat von 1,79 Euro um 15 Cent auf künftig 1,94 Euro pro Kubikmeter Wasser. Die Zählergebühren bleiben unverändert.

Die neue Gebührensatzung finden Sie ab 1. Oktober 2018 hier unter „Städtische Satzungen“.


Kommentar hinzufügen
Felder mit * sind Pflichtfelder
Keine Kommentare
Wir sind für Sie da
Stadt Oberasbach

Rathausplatz 1
90522 Oberasbach

Fon: (0911) 9691 - 0
Fax: (0911) 693 174
stadt@oberasbach.de

Öffnungszeiten:

MO bis FR 8 - 12 Uhr

MI zusätzlich 13 - 18 Uhr