AAA
Kontrast
Aktuelles

Sommerpause des Oberasbacher Quartiersmanagements ab 8. Juni – Taschengeldbörse läuft weiter

Maria Fröhlich

Ab Freitag, 8. Juni 2018 macht das Quartiersmanagement der Diakonie Fürth in Oberasbach bis Oktober 2018 Sommerpause.

Dennoch findet das nächste Erzählcafé am 17. Juni statt und das nächste Repair-Café am 23. Juni – die beiden beliebten Veranstaltungsformate werden dann voraussichtlich nach den Sommerferien fortgesetzt.

Ein weiteres generationenverbindendes Projekt des Quartiersmanagements ist die Oberasbacher Taschengeldböse, die zwischen Jugendlichen von 14 bis 19 Jahren und Senioren auf der Suche nach Hilfe im Haushalt oder bei der Gartenarbeit vermittelt. Ab 11. Juni und bis Oktober 2018 ist Frau Anja Schönekeß, Kulturamt Stadt Oberasbach, übergangsweise die Ansprechpartnerin für die Taschengeldbörse: Tel. 0911. 91 96-118, Email schoenekess@oberasbach.de.

Seit Oktober 2017 hatte Maria Fröhlich die Krankheitsvertretung von Quartiersmanagerin Renate Schwarz übernommen. Neben den Projekten Taschengeldbörse, Erzählcafé und Repair-Café hat Frau Fröhlich für das Quartiersmanagement Beratungen – etwa zur Wohnraumanpassung – und Hausbesuche durchgeführt, eine monatliche Veranstaltungsübersicht für aktive Senioren zusammengestellt und die Arbeit des Arbeitskreises Demenzfreundliche Kommune unterstützt.

Wir danken Maria Fröhlich ganz herzlich für ihr großes Engagement und ihre wertvolle Arbeit in Oberasbach! Alles Gute für Ihre Zukunft, liebe Frau Fröhlich!

Wir freuen uns sehr, dass Frau Schwarz ab Oktober 2018 das Quartiersmanagement wieder übernehmen kann!

Kommentar hinzufügen
Felder mit * sind Pflichtfelder
Keine Kommentare
Wir sind für Sie da
Stadt Oberasbach

Rathausplatz 1
90522 Oberasbach

Fon: (0911) 9691 - 0
Fax: (0911) 693 174
stadt@oberasbach.de

Öffnungszeiten:

MO bis FR 8 - 12 Uhr

MI zusätzlich 13 - 18 Uhr