AAA
Kontrast
Aktuelles

Stephan Schramm als neuer Stadtrat vereidigt

Erste Bürgermeisterin Birgit Huber gratuliert dem frischgebackenen Stadtrat.

Zu Beginn der Stadtratssitzung am 25. März 2019 wurde Stephan Schramm in das Ehrenamt als Oberasbacher Stadtrat vereidigt. Der 49jährige rückt als Listennachfolger in die Fraktion der CSU nach, da Stadtrat Werner Hetterich am 28. Februar zum tiefen Bedauern aller verstorben war. Mit einer Gedenkminute wurde seiner bei der Sitzung gedacht.

Mit dem Ablegen des Amtsschwures vor der Ersten Bürgermeisterin Birgit Huber und dem Stadtrat im Sitzungssaal des Oberasbacher Rathauses wurde Stephan Schramm ordentliches Mitglied des Stadtrats in der noch bis zur Kommunalwahl am 15. März 2020 laufenden Amtsperiode.

Der gebürtige Nürnberger Stephan Schramm ist im Landkreis Nürnberger Land aufgewachsen und wohnt seit 2002 zusammen mit seiner Frau und den beiden Kindern in  Oberasbach. Seit 2002 ist er auch Mitglied der CSU. Seit 1987 ist der Verwaltungsfachwirt hauptberuflich bei der Stadt Nürnberg beschäftigt, nebenberuflich ist er Dozent an der Bayerischen Verwaltungsschule im Bereich Aus- und Fortbildung. Ehrenamtlich engagiert sich Stephan Schramm seit 1987 als Rettungsassistent im Nürnberger Rettungsdienst, ebenso ist er als stellvertretender Bezirksvorsitzender bei der KOMBA Gewerkschaft Bayern aktiv. Auch als langjähriger  Elternbeiratsvorsitzender an der Grundschule Altenberg hat sich Stephan Schramm in das Gemeinwesen eingebracht.

„Die Ausübung ehrenamtlicher Tätigkeiten hat bei mir schon seit meiner Jugend einen hohen Stellenwert. Es bereitet mir einfach Freude, mich für die Interessen meiner Mitmenschen einzusetzen und ich möchte aktiv an der Zukunft Oberasbachs mitwirken“, so der neue Stadtrat.

Wir wünschen Stephan Schramm viel Freude und Erfolg bei seiner Arbeit als Oberasbacher Stadtrat!

Weitere Informationen zu unserem Stadtrat finden Sie hier.

Kommentar hinzufügen
Felder mit * sind Pflichtfelder
Keine Kommentare
Wir sind für Sie da
Stadt Oberasbach

Rathausplatz 1
90522 Oberasbach

Fon: (0911) 9691 - 0
Fax: (0911) 693 174
stadt@oberasbach.de

Öffnungszeiten:

MO bis FR 8 - 12 Uhr

MI zusätzlich 13 - 18 Uhr