AAA
Kontrast
Aktuelles

Umbau der Vorderen Hochstraße: Vollsperrung und Busumleitung

Die Entwurfsplanung von Lippert Ingenieure (eine hochauflösende PDF-Version ist am Ende des Textes verlinkt)

Am Montag, 23. April 2018 beginnt der erste Teil des Umbaus der Vorderen Hochstraße entlang der Großbaustelle am neuen Oberasbacher Rathausplatz. Hier entstehen u.a. elf neue Längsparkbuchten, außerdem wird die Bushaltestelle an die Rückseite der kommenden circa 50 Meter langen und vier Meter hohen neuen Platzwand verlegt.

Der Umbau beginnt von der Stiftsstraße bis zur Sonneberger Straße (im Gegensatz zur unten verlinkten Entwurfsplanung von Lippert Ingenieure, in der noch mit unterschiedlichen Sperrabschnitten verbundende Bauphasen 1a und 1b eingezeichnet sind). Die Bauzeit ist mit insgesamt sechs Monaten veranschlagt, das Projekt ist mit Vollsperrungen und Umleitungen für Bus und Pkw verbunden.

Eine fußläufige Passage soll während der gesamten Bauphase gewährleistet sein, auch alle Geschäfte sollen zu Fuß zugänglich sein.

Bitte beachten Sie, dass die Vordere Hochstraße während der Bauzeit von der Stiftsstraße bis zur Sonneberger Straße komplett gesperrt werden muss, dies macht eine Umleitung des Busverkehrs notwendig. Die Busse der Linien 71, 154, 155 und N8 fahren dann von der Hochstraße aus über die Konrad-Adenauer-Straße, die Langenäckerstraße und die Pfarrhöhe zur Adlerstraße. Die Bushaltestelle Rathaus wird um circa 150 Meter an die Einmündung Hochstraße/Konrad-Adenauer-Straße verlegt, die Haltestelle Kreutles West in die Pfarrhöhe bzw. die Adlerstraße.

Der Durchgangsverkehr zwischen Albrecht-Dürer-Platz und Kurt-Schumacher-Straße soll über die Rothenburger Straße umgeleitet werden. Die Umleitung für den Straßenverkehr wird ausgeschildert.

Auch während der Altenberger Kirchweih vom 13. bis 17. Juli 2018, die voraussichtlich wie 2017 auf dem Interimsparkplatz stattfindet, kann die Vordere Hochstraße nicht von Kraftfahrzeugen durchgängig benutzt werden.

Die Zufahrt zur Stiftsstraße, und damit auch zum BRK-Seniorenheim Willy Bühner, wird über eine asphaltierte Notzufahrt über den dortigen Parkplatz über mehrere Wochen sichergestellt. Bis auf wenige Parkplätze sind die dortigen Flächen weiterhin nutzbar, dazu kommt ein absolutes Halteverbot im vorderen Bereich der Stiftsstraße.

Aktuelle Informationen zur neuen städtischen Tiefgarage am Rathaus finden Sie hier.

Mit dem Umbau der Vorderen Hochstraße wird auch die Wasserleitung erneuert. Der nächste Bauabschnitt BA 2 von der Sonneberger bis zur Kurt-Schumacher-Straße erfolgt voraussichtlich erst nach Fertigstellung des Bauprojektes "Alte Festwiese".

+++ Eine hochauflösende Version der Entwurfsplanung von Lippert Ingenieure können Sie hier herunterladen. +++ Eine Übersicht zur Verlegung der Haltestelle "Rathaus" finden Sie hier, eine Übersicht zur Verlegung der Haltestelle "Kreutles West" hier. +++

Weitere Informationen zu den aktuellen Baumaßnahmen im Rathausumfeld finden Sie hier, eine Fotodokumentation des Baufortschritts hier.

Plan Umleitungen für Bus- und Straßenverkehr
Die geplanten Umleitungen für Bus- und Straßenverkehr
Kommentar hinzufügen
Felder mit * sind Pflichtfelder
Keine Kommentare
Wir sind für Sie da
Stadt Oberasbach

Rathausplatz 1
90522 Oberasbach

Fon: (0911) 9691 - 0
Fax: (0911) 693 174
stadt@oberasbach.de

Öffnungszeiten:

MO bis FR 8 - 12 Uhr

MI zusätzlich 13 - 18 Uhr