AAA
Kontrast
Aktuelles

Vollzug des Bayerischen Straßen- und Wegegesetzes (BayStrWG); hier: Einziehung eines Teilstückes der Bahnhofstraße

Der Umwelt-, Bau- und Grundstücksausschuss hat in der Sitzung am 27.12.2018 die Einziehung einer Teilfläche von etwa 4 m² aus der Flur-Nr. 459/2, Gemarkung Oberasbach, beschlossen.

Aus der Flur-Nr. 459/2 werden ca. 4 m² öffentlicher Parkplatzfläche für das Grundstück Flur-Nr. 592/3, Gemarkung Oberasbach, Bahnhofstraße 10, 10a als behindertengerechter Zugang eingezogen.

Die Einziehung wird am 24.07.2019 wirksam. Die Einziehungsunterlagen liegen im Rathaus der Stadt Oberasbach, Rathausplatz 1, 90522 Oberasbach (Zi.:207) während der üblichen Dienststunden zur allgemeinen Einsicht aus.

Kommentar hinzufügen
Felder mit * sind Pflichtfelder
Keine Kommentare
Wir sind für Sie da
Stadt Oberasbach

Rathausplatz 1
90522 Oberasbach

Fon: (0911) 9691 - 0
Fax: (0911) 693 174
stadt@oberasbach.de

Öffnungszeiten:

MO bis FR 8 - 12 Uhr

MI zusätzlich 13 - 18 Uhr