Vergangene Veranstaltungen

Verbraucher*Bildungsvorträge in der vhs

  • vhs Oberasbach & Roßtal
  • vhs Oberasbach-Roßtal
  • Sonstige
  • Senioren
Plakat mit Terminübersicht (c) vhs Oberasbach und Roßtal

Älter werden hat viele schöne Seiten. Man kann die Rente genießen, muss nicht mehr von Termin zu Termin hetzen und kümmert sich vorzugsweise um unterhaltsame Themen. Allerdings gibt es auch herausfordernde Aufgaben wie Online-Banking oder die Regelung des digitalen und analogen Nachlasses. Hier hilft die vhs Oberasbach & Roßtal mit Vorträgen zur Verbraucherbildung.

vhs-Tagesfahrt nach Niederwürschnitz

  • vhs Oberasbach-Roßtal
Foto: (c) Kulturverein Oberasbach e.V.

Zum 575-jährigen Jubiläum von Niederwürschnitz geht es mit dem Oberasbacher Kulturverein am 28. August nach Sachsen. Programmpunkte sind der Besuch des Zwickauer Audi-Museums und des Kartoffelfestes in unserer Partnerstadt im Erzgebirge – dabei wird auch das 2021 coronabedingt ausgefallene 30-jährige Jubiläum der Städtepartnerschaft nachgefeiert.

vhs: Erstorientierungskurs Deutsch

  • Seminarraum KuBiZ EG, Am Rathaus 8, 90522 Oberasbach
  • vhs Oberasbach-Roßtal
Foto: (c) Pixabay

Die Teilnehmenden erhalten wesentliche Informationen über das Leben in Deutschland und erwerben gleichzeitig erste Deutschkenntnisse.

Fit & Fun auf Ukrainisch

  • Grün für alle am DJK-Gelände
  • vhs Oberasbach-Roßtal
  • Quartiersmanagement
Grafik einer turnenden FrauGrafik: (c) Landkreis Fürth

Dieses Training ist für alle, die fit bleiben und werden wollen und ist für alle Altersgruppen geeignet.

vhs-Vortrag: Unendliche Weiten - neue Einblicke ins Universum

  • Oberasbach, KuBiZ, Seminarraum EG, Am Rathaus 8
  • vhs Oberasbach-Roßtal
Ein Bild des UniversumsFoto: (c) Christian Brandes

Astronomie und Kosmologie haben - dank neuer und immer exakterer Beobachtungsmöglichkeiten - in den letzten 300 Jahren gewaltige Fortschritte erlebt.

vhs: Waren Frauen, die lesen, gefährlich?

  • KuBiZ, Seminarraum EG, Am Rathaus 8, Oberasbach
  • vhs Oberasbach-Roßtal
Foto: (c) Nadja Bennewitz

Weibliche Belesenheit und Buchbesitz von Frauen in der mittelalterlichen Kunst. Waren Frauen, die lesen, gefährlich?

vhs-HYBRID: Mobil bezahlen - aber sicher!

  • KuBiZ, Seminarraum EG, Am Rathaus 8, Oberasbach
  • vhs Oberasbach-Roßtal

Der Vortrag ist live und wird per Online-Stream in unseren Kursraum in Oberasbach übertragen. Die Moderation vor Ort gibt Ihre Fragen direkt an die Expertin weiter, Sie müssen sich um nichts Technisches kümmern. Alternativ können Sie bei Ihrer Anmeldung angeben, dass Sie von zuhause teilnehmen möchten.

vhs: "Rundgang über das ehem. 'Reichsparteitagsgelände'"

  • Treffpuinkt: Nürnberg, Doku-Zentrum (Bushaltestelle)
  • vhs Oberasbach-Roßtal
Eingang zum Doku-Zentrum Reichsparteitagsgelände in der Kongresshalle NürnbergFoto: (c) Pixabay

Warum wurde ausgerechnet Nürnberg als Stadt der Reichsparteitage ausgesucht? Welche Veranstaltungen fanden dort statt? Diesen und anderen Fragen wird auf dem Rundgang auf dem ehemaligen Reichsparteitagsgelände in Nürnberg nachgegangen.

vhs: "Wahre Lügengeschichten"

  • Treffpunkt: Nürnberg, am Schönen Brunnen, Hauptmarkt.
  • vhs Oberasbach-Roßtal
Porträtfoto von Jan BeinßenFoto: (c) Jan Beinßen

Führung mit dem Erfolgsautor Jan Beinßen und der Stadtführerin Antje Schirmer.

vhs-Vortrag: Igel in Not

  • KuBiZ, Seminarraum EG, Am Rathaus 8, 90522 Oberasbach
  • vhs Oberasbach-Roßtal
Zwei Hände halten schützend einen IgelFoto: (c) Silvio

Wussten Sie, dass ein radikal sauberer Garten im Frühjahr und Herbst Igeln das Leben kostet? In dieser Zeit werden besonders viele Igel hilflos herumirrend oder geschwächt am Straßenrand, auf Gehwegen oder im Garten liegend gefunden. Die kleinen Säugetiere finden keinen neuen Unterschlupf mehr und das Material, um ein Nest zu bauen, fehlt.

vhs: "Hinter den Kulissen des Nürnberger Volksfests"

  • Treffpunkt: Nürnberg, Bayernstraße, Haupteingang Volksfest
  • vhs Oberasbach-Roßtal
Blick über den Volksfestplatz mit Kongresshalle und DutzendteichFoto: (c) Gabriele Stauß

Ob Riesenrad, Autoscooter, Karussell oder Geisterbahn - das Nürnberger Frühlingsfest blickt auf eine lange Geschichte zurück. Mit dieser informativen Führung erfahren Sie viel Wissenswertes über die moderne Technik und das aufregende Schaustellerleben.

vhs-Vortrag: Johannes Kepler und die copernicanische Wende

  • KuBiZ, Am Rathaus 8, 90522 Oberasbach
  • vhs Oberasbach-Roßtal

Johannes Kepler und die copernicanische Wende (zum 450.Geburtstag) - Obwohl der große Perspektivenwechsel zu Beginn der Neuzeit mit Nicolaus Copernicus verbunden wird, hat erst Johannes Kepler das Fundament einer neuen Astronomie gelegt.

vhs-Kurs: Reiseland Georgien

  • Oberasbach, KuBiZ, Seminarraum EG, Am Rathaus 8
  • vhs Oberasbach-Roßtal
Blick auf ein Dorf im georgischen Bergland mit typischen TürmenFoto: Georgien von Stefan Applis

Swanetien zwischen Tradition und Moderne: Georgien verzeichnet seit Jahren einen wachsenden Tourismus. Swanetien ist eines der begehrtesten Reiseziele innerhalb Georgiens und vor allem bekannt für seine weitgehend unberührte, authentische Gebirgslandschaft und die besondere mittelalterliche Architektur seiner Bergdörfer.

vhs.KinderUni – Online-Vorträge in den Faschingsferien

  • Online
  • vhs Oberasbach-Roßtal
hellblaues Logo mit weißer Schrift KinderUniGrafik: (c) Logo Kinderuni

In den Faschingsferien könnt ihr euch in fünf unterschiedliche und spannende Vorträge einloggen und so an der vhs.KinderUni teilnehmen. Jeder Vortrag dauert eine Stunde und ist live. Selbstverständlich könnt ihr eure Fragen über einen Chat stellen oder auch einfach nur zuhören und euch in die Welt der Wissenschaft mitnehmen lassen.

vhs-Online-Kurs: Faschingskrapfen (ABGESAGT)

  • vhs-Online-Kurs
  • vhs Oberasbach-Roßtal
Foto: (c) Pixabay

Faschingskrapfen - Traditionelles Schmalzgebäck - Gefüllt mit leckerem Hiffenmark sind die Krapfen ein Genuss für Jung und Alt.

vhs-Kurs: Wer war Jean Paul?

  • Oberasbach, KuBiZ, Seminarraum EG, Am Rathaus 8
  • vhs Oberasbach-Roßtal
Denkmal aus Stein von Jean PaulFoto: bboellinger©pixabay

Im Vortrag lernen wir ihn kennen, den armen, kleinen Buben von der Saale, den jungen Gründer einer eigenen handgeschriebenen Bibliothek, den erfolgreichen Autor, den Heiratskandidaten für viele begeisterte Frauen, den eigenwilligen Reisenden, der nie das Meer oder die Alpen gesehen hat, den humorigen und den Bier trinkenden, den zum Legationsrat ernannten Jean Paul.