Aktiv fürs Quartier – Weihnachtspost für Dich

Foto: (c) Stadt Oberasbach

Mitmachaktion für jedes Alter.

Auch in Oberasbach leben viele Menschen alleine, die aufgrund einer Erkrankung, ihrer eingeschränkten Mobilität, nicht mehr aktiv am Leben teilnehmen können.

Hier kann jeder mitwirken und Freude schenken. Gestalten Sie eine weihnachtliche Postkarte, ein Bild, ein Foto, schreiben Sie einen Brief oder ein schönes Weihnachtsgedicht.

Ihren/euren fertigen „Weihnachtsgruß“ einfach bis zum 19. Dezember beim Quartiersmanagement Oberasbach im „Treffpunkt Alte Post“ oder im Kulturamt abgeben oder im Rathaus Oberasbach in den Briefkasten einwerfen.

Die „Weihnachtspost“ wird dann mit Unterstützung der Schüler*innen der Taschengeldbörse an die betreffenden Einrichtungen und Personen verteilt und zusätzlich bekommt der „Oberasbacher Weihnachtswunschbaum“, der im Foyer des Treffpunkts Alte Post“ steht, eine weitere Aufgabe. Denn dort hängen die Weihnachtsbriefe zum Mitnehmen aus.

Vielleicht kennen Sie jemanden in Ihrer Nachbarschaft, der sich über eine weihnachtliche Post freut oder Sie freuen sich selbst über eine Weihnachtspost? Dann einfach einen oder mehrere Briefe vom „Weihnachts-Post-Baum“ abnehmen und bei Ihrem Nachbarn einwerfen.

So einfach ist es, anderen eine kleine Freude zu bereiten!

Das Quartiersmanagement Oberasbach der Diakonie Fürth und das Kulturamt der Stadt Oberasbach hoffen auf viele Teilnehmende.

Alle Veranstaltungen zu Kalender hinzufügen