Briefe an das Oberasbacher Christkind

Eine junge Frau mit Christkind-Bekleidung sitzt in einem weißen Raum
Foto: (c): fotograf-IN Ricarda Hager Das neue Oberasbacher Christkind: Gwendolyn Schönfeld

Wenn ihr einen Brief oder Wunschzettel an das Oberasbacher Christkind sendet, so wird dieser gewissenhaft gelesen und das Christkind schreibt euch einen besonderen Brief zurück.

Ganz wichtig ist ein gut leserlicher Absender. Er sollte neben dem Vor- und Zunamen auch die Straße mit Hausnummer sowie Postleitzahl und den Ort enthalten.

Nur so könnt ihr sicher sein, dass der Weihnachtsbrief vom Christkind auch bei euch ankommt.

Wenn der Brief geschrieben ist und im Kuvert steckt, kommen die Adresse und der Absender drauf. Jetzt noch rasch die Briefmarke aufgeklebt und ab in den gelben Briefkasten der Deutschen Post. Oder ihr werft den Brief in den Christkind-Briefkasten, der vor dem KuBiZ, Am Rathaus 8, steht.

Freut euch schon bald auf einen Brief vom Oberasbacher Christkind!

Einsendeschluss der Kinderbriefe ist der 18. Dezember 2021.

Bitte Briefe nur auf dem Postweg senden. Briefe per E-Mail können leider nicht beantwortet werden.

Adresse:

An das Christkind

Rathausplatz 1

90522 Oberasbach

Alle Veranstaltungen zu Kalender hinzufügen