Marie-Louise Meyer-Harris liest Heinrich Heine

  • Stadtbücherei im Rathaus Oberasbach, UG, Rathausplatz 1
  • vhs Oberasbach-Roßtal
  • Stadtbücherei Oberasbach
  • Literatur & Lesungen

Ein Lyrik-Vortrag mit Diskussion zum Leben und Wirken von Heinrich Heine

"Ein echter deutscher Mann mag keinen Heine leiden, doch seine Verse singt er gern ..."

Wer ist dieser Mann, dessen Namen man in Deutschland lange verschwiegen hat, der aber außerhalb Deutschlands als europäischer Erfolgsautor gefeiert wurde und den viele nachfolgende Schriftsteller als großes Vorbild ansahen? Wie hat dieser Mann als Emigrant gelebt? Was hat er geschrieben, sodass er heute als amüsantester deutscher Klassiker gilt? Warum wirken seine politischen Ansichten, seine Gedanken und Gedichte so modern?
 
Diese Fragen möchte Frau Marie-Louise Meyer-Harries, soweit dies an diesem Abend möglich ist, beantworten, indem sie Ihnen Heines Leben und Werk vorstellt und Ihnen sein Denken vor allem in Form seiner Gedichte präsentiet. Vielleicht sind Sie dann stolz, dass dieser Heinrich Heine ein "deutscher Dichter" ist!

Anmeldung über vhs: Kurs-Nr. 8002

Auch mit Abendkasse für Kurzentschlossene

Marie-Louise Meyer-Harries
Foto: (c) Marie-Louise Meyer-Harries Marie-Louise Meyer-Harries
Alle Veranstaltungen zu Kalender hinzufügen