Infoveranstaltung zu Angehörigenkurs Demenz

  • Treffpunkt Alte Post, Oberasbach, Am Rathaus 6
  • Vorträge
  • Quartiersmanagement
  • Senioren

Der Arbeitskreis Demenzfreundliche Kommune Oberasbach organisiert ab Januar 2022 einen Angehörigenkurs nach dem Kurskonzept ‚“Edukation Demenz“ von Prof. Dr. Sabine Engel. Dazu findet vorab eine Informationsveranstaltung im Treffpunkt Alte Post statt.

Eine Demenzerkrankung in der Familie wirbelt häufig den ganzen Alltag durcheinander und bringt für die erkrankten Personen, aber auch für die Angehörigen, viele Veränderungen mit sich. Wenn Familienangehörige und Freunde es schaffen können, ihren an demenzerkrankten Angehörigen auf diesem Weg der Veränderungen gut zu begleiten, gleichzeitig jedoch auch noch auf sich selbst gut aufzupassen und eigene Grenzen, Emotionen und Herausforderungen im Alltag wahrzunehmen, bringt dies für die ganze Familie trotz der Diagnose, Lebensqualität, Freude und Wohlbefinden in den gemeinsamen Alltag.

In 10 Kurseinheiten werden daher folgende Themen im gemeinsamen Austausch besprochen und nähergebracht:

  • Verständnis über Symptome der Krankheit
  • Akzeptanz der krankheitsbedingten Veränderungen
  • Selbsterleben des erkrankten Familienmitglieds
  • Entwicklung eines einfühlsamen Umgangs
  • Verständnis und Bewusstsein über die eigene Situation
  • Eigenen Gefühlen bewusstwerden und eigene Grenzen spüren und annehmen
  • Kennenlernen von Strategien im Alltag

Teilnehmen kann jede und jeder mit einem an Demenz erkrankten Familienmitglied, ganz gleich, ob man gemeinsam in einem Haushalt lebt oder vielleicht sogar aus getrennten Wohnorten kommt. Die Teilnahme ist kostenfrei, da der Kurs als anerkannter Pflegekurs über die Pflegekasse übernommen werden kann.

Um vorab den Kursablauf näher kennenzulernen, Fragen stellen zu können, weitere Teilnahmebedingungen zu besprechen und die Kursleitung, Frau Jesch, Gerontologin M.Sc/ Sozialpädagogin B.A.(FH), kennenzulernen, veranstaltet der Arbeitskreis vorab eine Informationsveranstaltung.

Falls Sie sich also näher über dieses Kurs-Angebot informieren möchten, kommen Sie gerne am Freitag, den 29. Oktober. um 16:00 Uhr in den ‚Treffpunkt Alte Post‘. Eine Anmeldung zu dieser Informationsveranstaltung ist nicht notwendig, jedoch bitten wir Sie um die Einhaltung der 3-G-Regeln (bitte Nachweis mitbringen) sowie des Tragens eines Mund-Nasen-Schutzes.

Weitere Informationen erhalten Sie auch gerne telefonisch im Quartiersmanagement Oberasbach der Diakonie Fürth bei Renate Schwarz (Tel.: 0911-80193569).

Alle Veranstaltungen zu Kalender hinzufügen