Krankheit, Krieg und Tod – ein ökumenischer Klagegottesdienst

  • Kath. Kirche St. Johannes, St.-Johannes-Straße 4, 90522 Oberasbach
  • Nichtstädtische Veranstaltungen

Am Sonntag, den 3. April, laden die drei evangelisch-lutherischen Gemeinden und die katholische Pfarrei in Oberasbach zu einem Klagegottesdienst um 19.00 Uhr nach St. Johannes ein.

Krisen, Krieg und Pandemie haben unser Leben fest im Griff. Krankheit, militärische Angriffe und wirtschaftliche Nöte bringen unzähliges Leid. Das Leid der Menschen hier, der Geflüchteten und der Kriegsopfer in der Ukraine wollen wir in dieser Feier vor Gott bringen.Bedrückt von den Unwägbarkeiten unserer Situation möchten wir unsere Sorgen und Bitten Gott ans Herz legen. Es werden Betroffene und Helfer zu Wort kommen und auch Ihre ganz persönlichen Anliegen haben ihren Platz. Die Liturgie feiern die Pfarrerin Martina Hessenauer sowie die Pfarrer Berthold Kreile, Matthias Stepper und Uwe Zeh. Begleitet wird der Gottesdienst von Frau Brigitte Becker an der Orgel und dem Posaunenchor St. Markus.

Download

Plakat Ökumenischer Klagegottesdienst

Alle Veranstaltungen zu Kalender hinzufügen