Rikscha-Touren wetterbedingt abgesagt!

  • Treffpunkt Alte Post, Am Rathaus 6, 90522 Oberasbach
  • Quartiersmanagement
  • Senioren
Senioren werden mit einer Fahrrad-Rikscha durch Oberasbach chauffiert.
Foto: (c) United Kiltrunners e.V.

Aktuell: Aufgrund der schlechten Wetterprognosen für morgen, Samstag, 19. November, mussten die vorgesehenen Rikscha-Touren der United Kiltrunners e.V. für Senioren und mobilitätseingeschränkte Menschen in Oberasbach leider kurzfristig abgesagt werden. Wir bedauern das sehr und bitten um Ihr Verständnis. Vielen Dank!

Eine Ausfahrt ins Grüne und die Natur genießen, vertraute Orte in Oberasbach wiedersehen oder ein Einkauf auf dem lokalen Wochenmarkt ist für viele Senioren und mobilitätseingeschränkte Menschen oftmals nicht mehr selbstverständlich. Unsere Idee: Die Initiative „Radeln ohne Alter“ in Oberasbach zu etablieren.

Eine Möglichkeit, diesen Menschen Lebensfreude und Teilhabe zu schenken und gleichzeitig eine klimafreundliche Mobilität zu fördern, ist die Fahrt mit einer E-Fahrradrikscha. Ältere und eingeschränkte Menschen werden von ehrenamtlichen geschulten Piloten sicher durch Oberasbach gefahren.

Um dieses Angebot einmal zu testen, möchten wir Sie zu einer Aktion einladen: Am Samstag, 19. November gibt es von 13 bis 16 Uhr die Möglichkeit sich von zwei ausgebildeten Rikscha-Piloten des Fürther Standorts der United Kiltrunners um den Block fahren zu lassen, Fragen zu stellen und das Angebot einmal auf Herz und Nieren zu testen.

Startpunkt ist der Treffpunkt Alte Post in Oberasbach. Alle, die Interesse haben ein solches Angebot einmal auszuprobieren oder auf einen Kaffee/Tee vorbeikommen möchten, um sich das Gefährt einmal anzusehen, sind herzlich eingeladen.

Und keine Angst, dank Regenverdeck und warmen Decken werden Sie auch bei kälteren Temperaturen nicht frieren. Bei sehr schlechtem Wetter behalten wir uns vor die Veranstaltung abzusagen.

Zusätzlich gibt es am 19. November von 13.00 bis 16.00 Uhr auch noch die Möglichkeit das Oberasbacher Lastenfahrrad OLAF zu testen.

Wir freuen uns auf Sie – Stadtseniorenrat Oberasbach, Renate Schwarz Quartiersmanagement und Sina Mixdorf, Radverkehrsbeauftragte.  

Vielen Dank dem United Kiltrunners e.V. aus Fürth für die tolle Unterstützung!

 

Kontakt: Renate Schwarz, Quartiersmanagement, E-Mail renate.schwarz(at)diakonie-fuerth.de, Telefon 0911-80193569 oder Sina Mixdorf, Radverkehrsbeauftragte, E-Mail: mixdorf(at)oberasbach.de, Tel. 0911 9691 1030

Alle Veranstaltungen zu Kalender hinzufügen