Treffpunkt der Klänge

  • Treffpunkt Alte Post, Am Rathaus 6, 90522 Oberasbach
  • Quartiersmanagement
  • Senioren
Vier Menschen machen auf den Klanginstrumenten Musik.
Foto: (c) Stadt Oberasbach Treffpunkt der Klänge: ein Klangerlebnis für Jung und Alt

Mit diesem Klangerlebnis für Menschen mit und ohne Demenz entwickelte der Arbeitskreis Demenzfreundliche Kommune Oberasbach ein neues Angebot.

Unter dem Motto

  •     Ausprobieren & Erleben
  •     Gemeinschaft spüren
  •     Neugierig sein

soll ein regelmäßiger „Begegnungsraum“ für Menschen mit Demenz, deren An- und Zugehörige geschaffen werden.

„Gemeinschaftlich in der Gruppe oder für sich alleine können Klänge erleb- und spürbar werden. Dazu spielen wir auf verschiedenen Klang- und Rhythmusinstrumenten, egal ob mit oder ohne Demenz. Spaß und Freude stehen dabei  im Vordergrund. Die Instrumente sind leicht zu handhaben und können intuitiv genutzt werden. Musikalische Vorerfahrung ist nicht notwendig.

Durch geschulte Ehrenamtliche, können hier sehr individuell und flexibel auf die Wünsche und Bedürfnisse und Ressourcen der einzelnen Besucher eingegangen werden.

Jede und jeder ist willkommen. Wir freuen uns auf eine schöne gemeinsame Zeit.

Die Klang und Rhythmusinstrumente konnten durch eine Förderung des Regionalbuget des ILE-Zusammenschlusses Kommunale Allianz Bibertal-Dillenberg dankenswerterweise angeschafft werden.

Wichtig:

Aufgrund der begrenzten Platzzahl und der aktuellen Situation bitten wir um vorherige Anmeldung.

Der Treffpunkt der Klänge ist kostenfrei.

Nächster Termin:

Wann:             Freitag, 27. Mai, die weiteren Termine auf Anfrage
                        14:30 bis 15:30 Uhr

Wo:                „Treffpunkt Alte Post“
                        Am Rathaus 6, Oberasbach

Weitere Informationen und Anmeldung:

Renate Schwarz
Quartiersmanagement Oberasbach der Diakonie Fürth
Tel. 0911 80 1935 69
E-Mail: renate.schwarz(at)diakonie-fuerth.de

Alle Veranstaltungen zu Kalender hinzufügen