250. Geburtstag Alexander von Humboldt

  • Pestalozzi Mittelschule, Block IV, Musikzimmer E1, EG, Schulstr. 2, 90522 Oberasbach
  • vhs Oberasbach-Roßtal
  • Vorträge
Klaus Siebenschuh
Foto: (c) Klaus Siebenschuh

Leben und Werk des Wissenschaftlers - Vortrag von Klaus Siebenschuh. Aus Anlass des 250. Geburtstages des Naturforschers Alexander von Humboldt gibt es 2019 viele Gedenkveranstaltungen. Die vhs Oberasbach-Roßtal wird Leben und Werk des international anerkannten Wissenschaftlers am 20. Januar 2020 vorstellen.

Alexander von Humboldt wurde nach einer gründlichen und umfassenden Ausbildung u.a. zum Mitbegründer der Geografie als empirische Wissenschaft. Seine besonderen Lebensleistungen werden in seinen Ehrentiteln, wie "der zweite Kolumbus", "Wissenschaftsfürst" und "der neue Aristoteles" deutlich, die ihm schon zu seinen Lebzeiten zuteil geworden waren.

In seinen Betätigungsfeldern im Bergbau, in der Biologie, bei Entdeckungsreisen, als Naturforscher, als wissenschaftlicher Autor, als Diplomat, als Mäzen von Forschern und Künstlern war er erfolgreich und international anerkannt.

Er gilt heute als Vordenker einer globalisierten Wissenschaft und bleibt damit zeitlos.

Auch mit Abendkasse für Kurzentschlossene.

Alle Veranstaltungen zu Kalender hinzufügen