ABC-Schützen eingeschult

  • Jugend & Kinder
  • Rathaus News
Bildmaterial: (c) Stadt Oberasbach Birgit Huber begrüßt die Erstklässler per Video aus dem Rathaus

Auch für 134 Erstklässlerinnen und Erstklässler in Oberasbach begann heute die Schulzeit. Bürgermeisterin Birgit Huber begrüßte die ABC-Schützen teilweise persönlich oder per Video, abhängig vom jeweiligen Hygienekonzept der Grundschulen.

In der Pestalozzi-Grundschule hatten sich Schulleitung und Kollegium dazu entschlossen, die 64 Erstklässler heute klassenweise zu begrüßen. Somit war es Bürgermeisterin Birgit Huber möglich, zumindest der ersten Gruppe persönlich alles Gute für den neuen Lebensabschnitt zu wünschen.

Schulleitung und Kollegium der Grundschule Altenberg begrüßten die 70 Schülerinnen und Schüler ebenfalls klassenweise und hatten Birgit Huber um eine Videobotschaft gebeten.

Die überbrachten Wünsche an die Schülerinnen und Schüler sind jedoch in beiden Fällen ähnlich:

Liebe Erstklässlerinnen und Erstklässler,

ich möchte Euch und Eure Eltern ganz herzlich in Eurer Schule an Eurem ersten Schultag begrüßen.

Ihr habt ja lange auf den Tag hingefiebert und jetzt endlich ist es soweit, Ihr seid endlich Schulkinder.

Als Bürgermeisterin möchte ich Euch einen guten Start und viel Spaß in der Schule wünschen. Die Stadt Oberasbach ist ja für die Ausstattung der Grundschulen verantwortlich und tut jedenfalls alles, was in ihrer Macht steht, damit Ihr gut lernen könnt und bestmögliche Bedingungen zum Lernen habt.

Seid neugierig und fragt nach und lasst Euch nicht entmutigen, wenn einmal etwas nicht auf Anhieb klappt!

Momentan ist ja mit der Corona-Pandemie eine ganz ungewöhnliche Zeit, trotzdem wünsche ich Euch allen heute einen schönen ersten Schultag und ich hoffe, in Euren Schultüten sind viele, viele Geschenke und natürlich Süßigkeiten zu finden.

Ich wünsche Euch alles Gute!

Eure Bürgermeisterin

Birgit Huber

 

Alle Nachrichten