„Kultur vor dem Fenster“

  • Bildung & Kultur
  • Landkreis & Komm. Allianz

Großveranstaltungen wie Konzerte, Festivals oder Kirchweihen wird es wegen der Corona‐Krise auf absehbare Zeit nicht geben. Doch dank kreativer Konzepte wie „Kultur vor dem Fenster“ ist Live‐Kultur vor Publikum schon jetzt wieder möglich.

Künstler können wieder auftreten, und zwar auf Privatgrund – vor Balkonen, in Hinterhöfen, Gärten und auch vor IHREM Fenster. Ab sofort ist dies auch im Landkreis Fürth möglich.

Die Kommunale Allianz Biberttal‐Dillenberg, zu der sich die Kommunen Ammerndorf, Cadolzburg, Großhaberdorf, Oberasbach, Roßtal, Stein und Zirndorf zusammengeschlossen haben, beteiligt sich an dem Projekt.

Wer dringend einmal Abwechslung braucht, sucht sich einen Künstler, eine Band oder einen Auftritt aus und wir bringen Kultur vor Ihr Fenster. Die Künstler spielen exklusiv für Sie und Ihre Nachbarn oder Angehörige. Auf dem Portal www.kultur‐vor‐dem‐fenster.de unter der Rubrik „Fürth Stadt und Land“ sind verschiedenste Musiker, Artisten, Schauspieler, Gaukler, Tänzer etc. vertreten. Gespielt wird vor Ein‐ und Mehrfamilienhäusern, in Innenhöfen, vor Altenheimen, Kindergärten, sozialen Einrichtungen, zu Geburtstagen, Festen, aus Freude, einfach mal so für gute Laune oder gegen den Frust.

Natürlich werden dabei die entsprechenden Hygiene‐ und Abstandregeln eingehalten. Wichtig ist auch, dass sich alle Beteiligten an die aktuell geltenden Spielregeln für den Landkreis Fürth halten.

Künstler, die in den oben genannten Kommunen wohnen, können sich über das Anmeldeformular auf der Homepage registrieren und dann gebucht werden. Die Preisverhandlungen führt der jeweilige Auftraggeber mit den Künstlern direkt.

Weitere Infos und alle Details finden Sie auf www.kultur‐vor‐dem‐fenster.de.

Nutzen Sie diese Gelegenheit und holen Sie sich ein Stück Kultur vor IHR Fenster.

Symbolfoto: (c) Pixabay
Alle Nachrichten