Bürger-Info-Treff (B-I-T)

Das ehrenamtlich organisierte Mehrgenerationenprojekt startete am 20. Oktober 2010. Unterschiedliche Gruppen bieten hier seitdem zu festen Zeiten ihre Hilfe an.

Das Angebot reicht von Nachbarschaftshilfe über Freizeitgestaltung bis hin zu Hilfen bei der Arbeitssuche oder in Suchtfragen. Auch das Quartiersmanagement und der Stadtseniorenrat steht hier regelmäßig den Bürgern zur Verfügung. Bis zum Bezug der neuen Räumlichkeiten in der Alten Post am Rathausplatz ist der Bürger-Info-Treff (B-I-T) vorübergehend im Erdgeschoss des Rathauses untergebracht.

Am Schwarzen Brett des Bürger-Info-Treffs (B-I-T) finden Sie auch immer wieder interessante Gesuche, ebenso können Sie hier Ihre private Kleinanzeige anbringen. Ein offenes Bücherregal ermöglicht es Ihnen, ausgemusterte Romane, Sachbücher oder Bildbände abzugeben oder sich nach Belieben neue Lektüre mitzunehmen. Der Bürger-Info-Treff (B-I-T) ist zudem Teil der Aktion "Nette Toilette".

Zahlreiche kostenlose Parkmöglichkeiten finden Sie z.B. unmittelbar vor dem Rathaus oder in der darunter liegenden öffentlichen Tiefgarage (mit Aufzug). Von der Bushaltestelle "Oberasbach Rathaus" der Linien 71, 72, 154, 155 und N8 sind es ca. 50 Meter bis zum Bürger-Info-Treff (B-I-T).

Die Stadt Oberasbach unterstützt das bürgerschaftliche Engagement im Bürger-Info-Treff (B-I-T) durch die kostenlose Bereitstellung der Räumlichkeit. Über das Kulturamt der Stadt besteht für Vereine zudem die Möglichkeit, den Bürger-Info-Treff (B-I-T) außerhalb der Belegzeiten anzumieten.

Bürozeiten

Beratung für Senioren: Hilfen bei Wohnraumgestaltung, Unterstützung bei Demenz, Vorsorge-Hinweise, Taschengeldbörse, Jugendliche helfen Senioren

E-Mail-Kontakt: Renate Schwarz

Freizeitgestaltung, Spiele-Nachmittag, Vorträge, Gespräche, Wandern, Radtouren

E-Mail-Kontakt: Aktive Bürger

Hilfen bei Arbeitssuche, Angebote, Bewerbungen, Listen mit offenen Stellen

E-Mail-Kontakt: AK Stellensuchende

Freizeitgestaltung, Vorträge, Spiele-Nachmittag, Gespräche, Wandern, Radtouren

E-Mail-Kontakt: Aktive Bürger

Freundeskreis für Suchtkrankenhilfe, Freundeskreis Altenberg

E-Mail-Kontakt: Suchthilfe

Wünsche und Anregungen, Bürgerwünsche mit der Stadt klären, Miteinander in der Stadt verstärken, Netzwerk mit Vereinen aufbauen

E-Mail-Kontakt: Stadtseniorenrat Oberasbach

Beratung für Senioren: Hilfen bei Wohnraumgestaltung, Unterstützung bei Demenz, Vorsorge-Hinweise, Taschengeldbörse, Jugendliche helfen Senioren,

E-Mail-Kontakt: Renate Schwarz

Ansprechpartner

  • 0911 801937-19

E-Mail-Adressen:

BIT-Stellensuchende@nefkom.net und u.h.michel@t-online.de
BIT-Kontaktboerse@nefkom.net
BIT-AktiveBuerger@nefkom.net und u.h.michel@t-online.de
Stadtseniorenrat.Obersbach@nefkom.net