Oberasbach hilft!

Grafik: (c) Stadt Oberasbach
Männer zwischen den in Form eines V geparkten Feuerwehrfahrzeugen mit der fränkischen und ukrainischen Flagge
Übergabe der Löschfahrzeuge an die FFW Buchholz. Foto: (c) Stadt Oberasbach
Blick auf das Orchester
Das kleine Ensemble der METROPOL Philharmonic Big Band Foto: (c) Stadt Oberasbach
Gruppenfoto der freiwilligen Helfer aus Polen und Deutschland
1. Übergabe der Hilfsgüter in Olawa (Polen) Foto: (c) Stadt Oberasbach
Mann kniet am Boden und packt einen Karton. In´m Hintergrund gesammelte Decken
Sammelaktion des Kulturvereins in der DJK-Halle Foto: (c) Stadt Oberasbach
Trödelstände auf dem Schulhof
Foto: (c) Stadt Oberasbach

Der Ukraine-Krieg lässt niemanden kalt. Und das bürgerschaftliche Engagement erlebt in Oberasbach wieder einmal eine Sternstunde. Die Hilfsbereitschaft ist großartig. Hier ein Überblick zu Oberasbach hilft!

Wichige Informationen für Geflüchtete

Der Landkreis Fürth ist für die Organisation und Durchführung der Flüchtingshilfe im Landkreis zuständig. Aktivitäten werden über den Koordinierungsstab des Landkreises gebündelt.

Auf seiner Homepage stellt der Landkreis alle wichtigen Informationen aktuell bereit.

Weiterlesen

Großes Wappen des Freistaates Bayern
Abb.: (c) Bildarchiv Bayerischer Landtag Großes Wappen des Freistaates Bayern

Auf der Seite der Regierung von Mittelfranken finden Sie Informationen zu regionalen und überregionalen Hilfsangeboten für flüchtende Menschen aus der Ukraine, insbesondere zu Registrierung, Aufenthaltserlaubnis, Unterbringung, Wohnungsbörsen, Spenden, Sprachvermittler und Hotlines.

Weiterlesen

Das Bayerische Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration stellt auf seiner Homepage ebenfalls Informationen rund um die Flüchtlingslage aus der Ukraine zur Verfügung.

Weiterlesen

 

https://www.stmi.bayern.de/mui/ukraine_hilfe/index.php

Aktuelle Hilfen, Aktionen und Initiativen in Oberasbach

Grafik einer turnenden Frau
Grafik: (c) Landkreis Fürth

Dieses Training ist für alle, die fit bleiben und werden wollen und ist für alle Altersgruppen geeignet. Es bietet eine bunte Mischung aus Ganzkörpertraining und Ausdauer-Workout, selbstverständlich mit Musik!

Weiterlesen

Lehrerin vor einer Schultafel mit dem Kursnamen auf Russisch und Deutsch
Foto: (c) Pixabay (grafische Ergänzung Stadt Oberasbach)

Die vhs Oberasbach & Roßtal bietet für aus der Ukraine Geflüchtete im Rahmen ihrer Wegweiserkurse das Seminar "Leben in Deutschland" als Informationsskurs auf Russisch an.

Weiterlesen

Blick auf das Orchester
Foto: (c) Stadt Oberasbach Das kleine Ensemble der METROPOL Philharmonic Big Band

Klassische Big Band Sounds in Verbindung mit sanften und gleichzeitig kraftvollen Streichern erfüllten am Sonntagnachmittag, 24. April, die Oberasbacher Jahnhalle. Die METROPOL Philharmonic Big Band um Bandleader Timm Freyer stellte sich wieder einmal in den Dienst einer guten Sache.

Weiterlesen

Ein Mann übergibt einem anderen Mann eine Spende im Umschlag
Foto: (c) Stadt Oberasbach Spendenübergabe von Stephan Schroll an Arnold Lehmann.

Am 9. April hat der städtische Kinderhort am Asbachgrund einen Trödelmarkt zugunsten von ukrainischen Flüchtlingskindern und ihren Familien in Oberasbach veranstaltet. Den Reinerlös von 2.000 Euro übergab Einrichtungsleiter Stefan Schroll jetzt an Arnold Lehmann von der Bürgerstiftung Oberasbach.

Weiterlesen

Foto: (c) Wohnungsgenossenschaft Fürth Oberasbach eG Roland Breun von der Wohnungsgenossenschaft Fürth Oberasbach eG überreicht den Scheck in Höhe von 3.000 Euro an Bürgermeisterin Birgit Huber und Arnold Lehmann vom Kulturverein Oberasbach (v.l.).

„Gut und sicher wohnen“, das steht im Motto der Wohnungsgenossenschaft Fürth Oberasbach eG – für viele Menschen aus der Ukraine ist genau das gerade in weite Ferne gerückt. Da es zahlreiche Verbindungen zu dem gebeutelten Land gibt, hat die Genossenschaft als Zeichen der Solidarität eine Spende in Höhe von 3.000 Euro an die Hilfsaktion des Oberasbacher Kulturvereins überwiesen.

Weiterlesen

Der Diakonieverein Oberasbach bietet eine Online-Plattform, auf der Interessierte eine Wohnung in Oberasbach für Geflüchtete aus der Ukraine anbieten können.
Da die Dauer des Krieges nicht abschätzbar ist, werden dort abgeschlossene Wohnungen gesucht, die über mehrere Monate bis Jahre zur Miete angeboten werden.

Weiterlesen

Grafik: (c) Stadt Oberasbach

Fast nagelneue Kochbücher, Ratgeber, Krimis, Romane und jede Menge gut erhaltener Kinder- und Jugendbücher verschenkt die Stadtbücherei Oberasbach zugunsten einer kleinen Spende für die Ukraine-Nothilfe!

Weiterlesen

Am 21. März wurden die ersten 140 Schutzbedürftige aus der Ukraine erwartet und in einer Sammelunterkunft aufgenommen. Wir möchten helfen!

Weiterlesen

Gruppenfoto der freiwilligen Helfer aus Polen und Deutschland
Foto: (c) Stadt Oberasbach 1. Übergabe der Hilfsgüter in Olawa (Polen)

Es war toll zu sehen, wie schnell und unkompliziert der Kulturverein die Spendenaktion ins Leben gerufen hat.

Weiterlesen

Männer zwischen den in Form eines V geparkten Feuerwehrfahrzeugen mit der fränkischen und ukrainischen Flagge
Foto: (c) Stadt Oberasbach Übergabe der Oberasbacher Löschfahrzeuge an die FFW Buchholz (vorne v.l.): Klaus Kondert, Thorsten Schlichting, Kevin Meiner und Florian Jahr sowie Heiko Pietzsch in der zweiten Reihe Mitte.

Die Stadt Oberasbach spendet zwei ausgemusterte Löschfahrzeuge an die Feuerwehr in Solotonoscha (Oblast Tscherkassy, ca. 150 km südöstlich von Kiew). Arrangiert hat diese Aktion der stellvertretende Leiter des Ordnungsamtes Thorsten Schlichting in Zusammenarbeit mit der Freiwilligen Feuerwehr in Buchholz im Erzgebirge.

Weiterlesen

Informieren, diskutieren und ganz konkrete Hilfe leisten – das sind Bedürfnisse, die der grausame Krieg in der Ukraine in uns allen weckt. Die Volkshochschulen bieten vielerorts Gelegenheiten miteinander ins Gespräch zu kommen und aktiv zu werden. Viele Veranstaltungen finden kurzfristig als Online-Angebote statt und können so ortsunabhängig besucht werden.

Weiterlesen

Registrierung und Flüchtlingshilfen

Vorläufige Registrierung/Тимчасова регестрація

Hier finden Sie ein Formular zur vorläufigen Registrierung von Menschen aus der Ukraine.

Here is a form for temporary registration of people from Ukraine

Вот форма для временной регистрации людей из Украины

Тимчасова регестрація

Ласкаво просимо у Федеративній Республіці Німеччини в районі міста Фюрт (Fürth).Ми хочемо зробити все, щоб ви себе в нашій країні почували в безпеці.На даний момент керівництво країни готує процедуру полегшеного отримання медицинської та матеріальної допомоги, а також пошуку місця проживання.Для швидшого отримання необхідної інформації ми просимо всіх прибувших у наш район тимчасово зареєструватись.

Blick auf ein Smartphone, das von einer Hand bedient wird
Foto: (c) Pixabay Schneller Zugriff auf sinnvolle Infos via Smartphone

Die Koordinierungsstelle Integration Landkreis Fürth und Bildungsbüro Stadt Fürth haben in der INTEGREAT-App einen Ukraine-Bereich aufgebaut mit vielen aktuellen Informationen zur Anmeldung in Stadt und Landkreis Fürth, Schulanmeldungen, Sprachangeboten, Hilfsangeboten, Flüchtlingshilfe vor Ort, allgemeinen Corona-Infos, etc.

Weiterlesen

Der Freistaat Bayern hat am 10. März 2022 den Katastrophenfall für die Ukraine-Krise festgestellt. In Abstimmung mit der Regierung von Mittelfranken schafft der Landkreis Fürth nun kurzfristig Kapazitäten für die vorübergehende Erstunterbringung von Flüchtlingen.

Weiterlesen

Sie sind aus der Ukraine und suchen einen Job in Bayern? Sie sind ein Unternehmen, das einen Job für Geflüchtete anbieten möchte? Das in enger Abstimmung mit dem Bayerischen Innenministerium sowie dem Bayerischen Arbeitsministerium aufgesetzte Stellenportal "sprungbrett into work" des vbw Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. unterstützt bei der Jobvermittlung in ganz Bayern.

Weiterlesen


Ви з України і шукаєте роботу в Німеччині? Ви компанія, яка хоче запропонувати роботу для біженців?
Наш портал вакансій підтримує працевлаштування по всій Баварії.