Heimatfestival – Oberasbach hat mitgefeiert

    Der Landkreis Fürth mit seinen 14 Kommunen besteht in seiner heutigen Form seit der Gebietsreform 1972. Der 50. Geburtstag wurde mit einem Heimatfestival vom 23. bis 25. September 2022 auf Gut Wolfgangshof in Anwanden gefeiert.

    Bei dem großen Bürgerfest mit unterschiedlichen Mitmach-Aktionen wurden mit vielen regionalen Akteuren die Besonderheiten und Vielfalt des Landkreises erlebbar gemacht.

    Die Stadt Oberasbach feierte mit und war mit einem Stand vor Ort dabei. Ulla Lippmann vom BUND Naturschutz Oberasbach informierte hier über die gelb blühende, immer häufiger im Stadtgebiet von Oberasbach anzutreffende Königskerze. Der TSV Altenberg lud mit einer Torwand zum Kicken ein und mit dem Kulturamt konnten die zahlreichen Besucherinnen und Besucher hübsche Nagelbilder selbst gestalten und als Erinnerung mit nach Hause nehmen. Renate Schwarz vom Quartiersmanagement Oberasbach der Diakonie Fürth hatte die Aktivierungskisten für Menschen mit Demenz zum Stand der Seniorenvertretungen mitgebracht, die im Treffpunkt Alte Post kostenlos geliehen werden können. Außerdem konnte man das neue Oberasbacher Lastenfahrrad, kurz OLAF genannt, erstmals bestaunen.

    Ein rundum gelungenes Festival, herzlichen Glückwunsch nochmals an den Landkreis!

    Alle Nachrichten